Bentley und Preston

Seite 3 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am So Jul 26, 2015 8:24 pm

Bentley grüßt ebenfalls - wenn auch eher gottergeben, als begeistert. "Nein, bitte - fang ruhig an. Ich muss erst noch versuchen, mich zu erinnern, was wir eigentlich gemacht haben...bitte. Sag die Techniken an, ja?"
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Storyteller am Di Jul 28, 2015 6:08 pm

Dorian ist zunächst noch langsam und gibt Bentley Zeit auf seine Ansagen wirklich zu reagieren und sich wieder zu erinnern, aber schon beim zweiten Durchgang ist er anscheinend der Meinung, dass sein Kampfpartner nun genauso wie er wüßte was als Nächstes kommt. Manchmal ist es purer Reflex, der Bentley parieren lässt, aber leider ist es nicht immer die Parade die an der Reihe wäre. Dorian scheint es diesmal wirklich sehr ernst mit dem Üben zu nehmen.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Mi Jul 29, 2015 4:57 am

Bentley versucht ernsthaft, sich zu konzentrieren - schließlich will er vor seinem Freund ja nicht schlecht da stehen. Aber er ist müde, und unmotiviert und überhaupt einfach kein guter Fechter.
Und so kommt's wie's kommen muss: auf einen von Dorian's Angriffen reagiert er völlig falsch und läuft mehr oder weniger selbst in die Klinge seines Gegenüber - was mit einer doch beachtlichen, und sofort zu blutenden Schramme an seinem linken Oberarm endet. 

Mehr erschrocken als schmerzerfüllt  schreit der junge Earl kurz auf und sieht völlig fassungslos auf seinen Arm. "Aber....wie ist das denn jetzt passiert?"
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Storyteller am Mi Jul 29, 2015 10:01 pm

Dorian wird bleich und läuft schnell zu seinem Freund, "Oh nein, das wollte ich nicht. Tut mir leid!", ruft er ziemlich erschrocken aus und begutachtet dann die Wunde. "Das sollten wir aber anschauen lassen", meint er dann und will Bentley gleich Richtung Infirmary der Schule bugsieren.

Das Techniktraining hat er doch tatsächlich durch die kleine Verletzung vergessen.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Do Jul 30, 2015 6:05 am

Der junge Lord Cunningham verzieht das Gesicht und schaut unglücklich auf den Arm.
"Oh dear, sieh dir nur all das Blut an - das Hemd ist wohl kaum noch zu retten." Er seufzt und nickt dann. "Ich denke auch, dass ich das besser verbinden lasse. So was Dummes aber auch! Ich bin doch wirklich zu ungeschickt!"

Etwas verärgert - offenbar aber hauptsächlich über die eigene Unfähigkeit - trottet der Verletzte also mit seinem Freund in Richtung des Krankenzimmers. Auf dem Weg wird er immer stiller - offenbar tut die Verletzung nun doch weh.
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Storyteller am Do Jul 30, 2015 10:10 pm

Auch Dorian sagt nicht viel und das hat zweierlei Gründe, zum einen ist es ihm sehr unangenehm Bentley verletzt zu haben, denn es war sein Ehrgeiz, der ihn schliesslich alle Vorsicht vergessen liess; und das zweite ist, dass er nicht wirklich Blut sehen kann. Er wird nicht ohnmächtig oder so, aber er fühlt sich doch etwas flau in der Magengegend.

Schlussendlich kommen sie in der Krankenstation an und die diensthabende Schwester (eigentlich eine freiwillige aus dem nahegelegenen Dorf, die aber medizinische Grundkenntnisse hat) ist gar nicht glücklich darüber, dass sie nun ihren Feierabend unterbrechen muss. "Du meine Güte! Wie ist denn das passiert?", ruft sie dann aber aus, als sie Bentley sieht, mit vollkommenen blutdurchtränkten Hemdsärmel.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Fr Jul 31, 2015 5:08 am

Der junge Lord wirkt schon ein wenig blass um die Nase lächelt aber trotzdem und meint: "Ein dummes Missgeschick....mit dem Degen. Ich glaube, es ist nicht schlimm, aber es blutet ziemlich." Er nimmt die Hand, mit der seinen Oberarm festgehalten hat, weg, um der Frau zu zeigen, wovon er spricht.

Bentley hat an sich kein solches Problem mit Blut wie Dorian - im Gegenteil: er findet die Farbe davon die Perfektion von Rot. 
Aber in diesem Fall tut der Anblick auch weh, und das Hemd ist auch dahin und er fühlt sich auch ziemlich dumm und elend, dass ihm das passiert ist....und ein klein wenig schwindelig und mulmig, jetzt, wo der erste Adrenalinschub wieder abebbt.
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Storyteller am Fr Jul 31, 2015 9:13 pm

Die Schwester bittet ihn dann sich hinzusetzen und sieht sich die Wunde einmal an. "Hmm, ich denke wir sollten sie sicherheitshalber nähen. Habt ihr ausserhalb der normalen Stunden miteinander gekämpft?", fragt sie und macht sie schon einmal daran die notwendigen Dinge bereitzulegen. Bei sich überlegt sich, ob die beiden Jungen irgendeinen Streit mit einem Duell klären wollten. In solchen Schulen passieren solch seltsame Dinge öfter. Sie selber findet es ja keine gute Idee, die Kinder solange von ihren Eltern zu trennen und sie dann miteinander und den Lehrern in diesen Mikrokosmos das Jahr verbringen zu lassen. Es gibt keine Aussenwelt, kein Elternhaus, dass als Regulativ auftreten konnte und so werden kleine Geschichten oft zu Dramen. Schüler, die gemobbt werden und dann bei einem der "Streiche" bleibende Schäden oder den Tod finden gibt es genug.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Sa Aug 01, 2015 4:55 am

Bentley sieht sie unglücklich an und verliert noch ein bisschen mehr Farbe. "Nähen? Aber...." Er schluckt und schüttelt dann den Kopf. 
"Nein....ja.....wir, wir wollten einfach ein wenig trainieren." Er sitzt jetzt da wie ein blasses Häufchen Elend: sein Arm tut weh, die Aussicht, dass seine Haut jetzt gleich mit einer Nadel durchstochen wird - mehrmals - und die Peinlichkeit der ganzen Situation machen ihn doch recht unglücklich - und seinen Magen höchst flau. 
Er schaut seinen Freund Dorian unglücklich an. "Ich...tut mir leid Dorian. Jetzt hast du erst recht niemanden zum üben...."
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Storyteller am Sa Aug 01, 2015 9:42 pm

"Jetzt mach dir deshalb keine Sorgen", meint Dorian und klopft Bentley aufmunternd auf die Schulter; natürlich die mit dem gesunden Arm.
In der Zwischenzeit ist die Schwester mit den Vorbereitungen fertig. "Durch das Nähen wird die Wunde besser verheilen und so bleibt sie auch leichter sauber", erklärt sie und glüht dabei schon die Nadel im Feuer des kleinen Ofens, der im Zimmer steht aus. "Keine Angst ich brauche nur ein paar Stiche."

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am So Aug 02, 2015 4:45 pm

Bentley beobachtet die Frau mit unglücklichen Gesichtsausdruck: er weiß, dass das Nähen bestimmt sehr weh tun wird, aber will sich weder vor der Schwester, noch vor Dorian die Blöße gehen, zu schreien, zu weinen oder gar - Gott behüte! - in Ohnmacht zu fallen.
Sein Vater hat ihm oft spüren lassen, dass er ihn für verweichlicht, für zu wenig männlich hält, und so will Bentley natürlich gerade vor anderen Jungen und Fremden keine Schwäche zeigen.
Und so sitzt er nun da, bleich und schwitzend und schluckt seine Angst runter, so gut er kann....
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Storyteller am So Aug 02, 2015 7:26 pm

"Wird schon nicht so schlimm werden!", sagt die Schwester beruhigend, der es natürlich nicht entgangen war, wie bleich und auch ein bisschen ängstlich Bentley eigentlich aussieht, auch wenn er das verbergen wollte.

Natürlich tut es weh, wenn einem jemand mit der Nadel mehrmals in die Haut sticht, aber sie ist recht geschickt und flink und so ist die Qual bald vorbei. "So jetzt nur noch einen Verband und du kannst wieder gehen", sagt sie zu Bentley und an Dorian gewandt, "Und du kannst wieder herschauen, es ist schon vorbei." Etwas peinlich berührt sieht Dorian zu Bentley. Es ist ihm unendlich peinlich, dass ihn die Schwester nun eigentlich so blossgestellt hat.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Mo Aug 03, 2015 6:19 am

Bentley sieht auf die Naht hinab, schluckt das flaue Gefühl runter, dass sich in ihm ausbreitet und wischt sich kurz unauffällig mit dem gesunden Arm über die Stirn, um den Schweiß weg zu wischen.
Er ist eigentlich sehr froh, dass Dorian sich abgewandt hat, so hat der nämlich wenigstens seine Angst nicht gesehen - und die einzelne Träne, die ihm aus dem Augenwinkel entkommen ist.

Und so lächelt er seinen Freund jetzt etwas verlegen an und strafft sich - Haltung an zu nehmen ist jetzt sicher angebracht.
Geduldig wartet er, bis die Schwester den Arm verbunden hat und meint dann - wenn sich die Frau mal abwendet - leise zu Dorian: "Das sollten wir wohl alles für uns behalten, oder? Sonst kriegen wir womöglich Ärger, was meinst du?"
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Storyteller am Mo Aug 03, 2015 7:27 pm

"Ja würde ich sehr gerne", flüstert Dorian verschwörerisch zurück, "aber sie..", er deutet kurz mit einem Kopfnicken zur Schwester an, wen er meint, "wird sicher einen Bericht schreiben und dich auch vom Sportunterricht befreien." Er denkt kurz nach, "aber warum sollten wir uns Sorgen machen, es gibt kein Verbot zu Üben", meint er dann trotzig.

"So ihr beiden könnt jetzt gehen", meint dann die Schwester, und zu Bentley, "falls die Schmerzen schlimmer werden, oder du Fieber bekommst, komm sofort bei mir vorbei. Keine falsche Zurückhaltung, falls die Wunde zu eitern anfängt und wir nichts tun, kannst du sogar den Arm verlieren." Sie ist der Typ in dem sich Härte und Wahrheit zu einem resoluten Wesen verbinden.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Di Aug 04, 2015 6:17 am

Bentley schluckt und nickt. "Ja. Vielen Dank und ... gute Nacht." Damit ist er ziemlich rasch zur Tür draußen - er will so schnell wie möglich zurück in sein Zimmer.

Am Weg dorthin betrachtet er noch einmal seufzend den blutverschmierten Hemdsärmel. "Das schöne Hemd. Das hatte ich erst einmal an, weißt du. Ich hab mich aber auch zu dumm angestellt." Er sieht seinen Freund an. "Mit wem willst du jetzt üben, Dorian?"
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Storyteller am Di Aug 04, 2015 7:03 pm

Dorian ist natürlich auch froh aus der Gegenwart der Schwester zu entkommen.

Auf Bentley Frage zuckt er zunächst mit den Schultern, "Ich trainiere im Moment dann einfach nur mein Handgelenk und die Zielgenauigkeit meiner Stiche. Den Rest werde ich eben in den normalen Fechteinheiten üben....und du wirst sehen, bald bist wieder fit." Aufmunternd grinst er Bentley zu.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Mi Aug 05, 2015 7:37 pm

Bentley verzieht übertrieben theatralisch das Gesicht."Dann lass ich mir wohl besser noch ein paar Hemden schicken!" Er zwinkert seinem Freund zu und knufft ihn leicht gegen den Arm.

Dann kommen sie auch schon beim Aufenthaltsraum vorbei, wo noch ein paar Mitschüler zusammen sitzen, bevor dann die allgemeine Nachtruhe anfängt. Bentley deutet mit der Hand auf die Tür: "Vielleicht magst du ja noch mit jemandem reden. Wer weiß, vielleicht findest du doch noch einen Trainingspartner. Ich muss mir erst mal was anderes anziehen." Der Umstand, dass er in einer halben Stunde ohnehin in sein Nachtgewand wechseln muss, scheint den jungen Earl nicht weiter zu irritieren...
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Storyteller am Mi Aug 05, 2015 9:32 pm

Dorian lächelt nur, er weiss über Bentley und seine Vorliebe sich mehrmals täglich umzuziehen Bescheid. Es muss, so denkt er kurz bei sich, Bentley schmerzen in einem blutbefleckten Hemd mit einem Riss herumzulaufen; fast mehr als es die Wunde tut.

"Ach nein, es zahlt sich nicht aus noch jemand fürs Trainieren zu finden und morgen haben wir ohnehin Unterricht. Ich glaube ich werde noch etwas lesen!", meint Dorian dann, "vielleicht solltest Du einfach immer das selbe Hemd zum Üben tragen", fügt er dann noch grinsend hinzu, wohlwissend, dass das wohl nicht in Frage kommt.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Do Aug 06, 2015 4:55 am

Die hochgezogene Augenbraue bei Dorians letztem Kommentar spricht Bände.
Dann verschwindet der junge Earl in seinem Zimmer um kurz darauf frisch eingekleidet im Gemeinschaftsraum auf zu tauchen und sich um zu sehen, wer noch da ist.
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Storyteller am Do Aug 06, 2015 9:57 pm

Dorian ist noch da, wirklich in ein Buch vertieft, aber es ist unschwer zu erkennen, dass es ein Fechttechnikbuch ist. Dann sind da noch zwei andere ältere Jungen, die Karten spielen, ansonsten ist schon recht leer.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Fr Aug 07, 2015 7:59 am

Bentley grüßt die beiden Älteren mit einem Nicken, schnappt sich dann auch das Buch, das er ursprünglich gelesen hat und setzt sich neben Dorian. 
Mit gedämpfter Stimme meint er: "Was denkst du? Bekommen wir eine Strafe?"
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Storyteller am Fr Aug 07, 2015 8:00 pm

"Nein, ", meint Dorian, "wir haben ja nichts Verbotenes gemacht?", dabei klingt er aber gar nicht so überzeugt. Es stimmt schon, das Üben ist sicherlich nicht verboten, aber nun ist ein Schüler zu Schaden gekommen und da musste die Schule natürlich irgendwie reagieren, auch wenn Bentley kein grosses Drama daraus macht.

Erklären mußten sich die beiden Jungen sicherlich, aber das würde wohl erst morgen passieren.

/ooc: Magst du noch eine Antwort hier schreiben, ansonsten können wir gerne am nächsten Morgen weitermachen.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Fr Aug 07, 2015 8:20 pm

Bentley verzieht kurz das Gesicht. "Na, wenn du meinst...." Dann würde er sich wieder seinem Buch widmen....

OOC: bitte - go ahead! ^^
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Storyteller am So Aug 09, 2015 11:46 am

Der nächste Tag hat kaum begonnen, die zwei sitzen gerade beim Frühstück als sie auch schon die Nachricht erhalten sich bei ihrem Fechtlehrer in der Sporthalle noch vor dem Unterrichtsbeginn zu melden. Die gestrige Angelegenheit hat also wirklich schon die Lehrerschaft erreicht. Dorian ist wieder etwas bleich geworden, versucht Bentley aber zu versichern, dass sie sicherlich nur eine Erklärung abgeben müssen was gestern passiert ist. Das er daraufhin aber nichts mehr weiter isst, erklärt aber schon alles, was er innerlich befürchtet.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am So Aug 09, 2015 3:50 pm

Bentley schluckt, verzieht kurz das Gesicht und winkt dann ab. “Genau. Es kann doch keiner etwas dagegen haben, wenn wir ein wenig üben.“ Er schenkt seinem Freund ein strahlendes Lächeln und trinkt seinen Tee aus. Eigentlich ist er auch ein wenig nervös, andererseits ist er ganz gut darin, das zu überspielen.
Dann steht er auf. “Wollen wir? Am besten bringen wir es schnell hinter uns.“ Es war fast wie zuhause mit seinem Vater, wenn er mal wieder eine Schelte zu erwarten hatte: Augen zu und durch.
Und so würde er sich auch gleich auf den Weg in die Sporthalle machen....
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten