[Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Annabelle Derrington am Do Jan 03, 2013 11:57 pm

Eine Augenbraue wandert leicht zynisch nach oben. "Ich denke, es wäre besser, Sie folgten ihm. Mir scheint, er ist ganz im Zauber dieses Ortes aufgegangen, und wir wollen doch nicht, dass er sich verläuft oder gar auf dem Waldboden ausgleitet und sich beschmutzt, oder?"
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Storyteller am Fr Jan 04, 2013 1:10 pm

Preston gefällt die Reaktion und auch die Worte von Annabelle in keinster Weise. Wie sollte sich Bentley in einem Garten unauffindbar verlaufen und auch ihr Zusatz, er könne sich am Erdboden beschmutzen stiess ihm sauer auf. Gut, Bentley würde das sicher nicht gefallen, wenn seine Kleidung dreckig wurde, aber so durfte sie ihn nicht darstellen.
Kurz sieht man den Zorn in seinen Augen aufflackern
, dann wieder normal, meint er höflich "Entschuldigen sie mich für einen Moment". Dann läuft er hinter Bentley her.

In der Dunkelheit, die einzig vom Mond leicht erhellt wird, sieht Preston nur Schemen. Das der Ort ihm vollkommen unbekannt ist erleichtert die Angelegenheit auch nicht wirklich, aber dann merkt er, dass er sich ja nicht nur auf seine Augen verlassen muss. Er lauscht in die Dunkelheit, hört den Wind, das Rauschen der der Blätter, das Ächzen der Asten und dann leise die Schritte im Gras, das Geräusch von Stoff, das Streifen an Ästen. Er eilt dem Geräusch nach und dann sieht er die Silhouette von Bentley auch schon vor sich. Leicht berührt er die Schulter des Freundes und flüstert, "Bentley!?"
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Fr Jan 04, 2013 1:54 pm

Bentley reagiert auf die Berührung, indem er sich zu Preston umdreht und ihn anlächelt - fast wie jemand, der unter dem Einfluß von Absinth oder Opium steht.
"Darling! Ist das nicht wundervoll, einfach zauberhaft?" Sein Lächeln wird noch breiter, er sieht Preston tief in die Augen und - zum Entsetzen des jungen Poeten - küßt ihn dann hingebungsvoll.
Kaum löst er sich allerdings von seinem Geliebten, scheint er wieder im Hier und Jetzt zu sein, blinzelt noch ein paar Mal etwas verwirrt, als wäre er gerade aus einem Traum erwacht und legt dann fragend den Kopf schief.
"Wo sind wir hier? Wo ist das hübsche Bänkchen? Und Lady Annabelle? Himmel, Preston!" er fährt mit einer Hand an seinen Mund und flüstert dann aufgeregt:"Hast du mich etwa gerade geküßt? Hier?! Bist du....das ist doch viel zu riskant, wenn uns jemand sieht!" Er sieht sich hektisch um, ob es womöglich Zeugen gegeben haben könnte, leichte Panik im Blick....


/ooc: hoffe, das paßt so, hab leider keine Ahnung, wie das regeltechnisch läuft, mit dem Entrancement! Embarassed
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Annabelle Derrington am Fr Jan 04, 2013 2:42 pm

'Soso, Herr Poet, sehr beschützerisch. Andererseits für einen Ghoul nicht weiter verwunderlich.' Annabelle nickt bestätigend, als er sich entschuldigt. Sie gibt ihm ein wenig Vorsprung, bevor sie ihm auf leisen Sohlen folgt.* 'Ich bin gespannt, wie seine Lordschaft jetzt wohl reagiert. Es dürfte ihm noch nicht allzu oft widerfahren sein, sonst hätte sein Ghoul wohl die Zeichen zu deuten gewusst.'

Auch die Vampirin verlässt sich nicht ausschliesslich auf ihren Sehsinn, hat aber noch zusätzlich den Vorteil, ihre Gärten wie ihre eigene Westentasche zu kennen, so sie eine hätte. Die ersten Worte des jungen Lords dringen deutlich zwischen den Bäumen an ihr Ohr. Gleich darauf kann sie die beiden Männer auch erspähen. 'Was machen die da bloss? Muss er ihn stützen? Geht es ihm auch physisch jetzt schlecht?' Nun gesellt sich echte Besorgnis um Lord Cunningham zu ihrer Neugier. Nicht auszudenken, falls einem anderen Cainiten etwas zustossen sollte, solange der ihre Gastfreundschaft geniesst. Diese Besorgnis lässt Annabelle weiter hervortreten, um besser zu sehen. Und dann kann sie erkennen, was da vorgeht.

Sofort duckt sie sich in die Schatten hinein, sich sehr wohl bewusst, welche Grenze sie gerade überschritten hat. 'Die beiden???' Wie von selbst ordnen sich die vorangegangenen Beobachtungen des Abends gemäss dieser neugewonnenen Erkenntnis. 'Oh mein Gott, Onkel Silvio darf nie davon erfahren!' Schnell versucht sie, ihre rasenden Gedanken wieder in den Griff zu bekommen und sich einen Weg zu überlegen, wie sie ungesehen von hier auf die Lichtung zurückkehren kann.



*/ooc: Das hatte ich schon vorgehabt, als ich Preston losschickte - ohne zu ahnen, WAS es da zu sehen gibt.
Storyteller, Du entscheidest, ob Annabelle entdeckt wird.
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Storyteller am Fr Jan 04, 2013 3:17 pm

/ooc: @Entrancement: Passt super, ist ja meist nur eine vorübergehende Sache, die imho durchaus nach einiger Zeit wieder durchbrochen werden kann- das Beispiel, dass ein Toreador dann stehen bleibt bis der Tag anbricht ist zwar recht drastisch aber welcher Storyteller killt so seine Charaktere???? Neutral

@Entrancement: Spieler vs Spieler entscheide ich sicherlich nicht, auch nicht im Forum, das ist eine Sache der Würfel.
Annabelle würfelt Dex+ Stealth gegen Bentley´s Per +Alertness. Bitte einfach alle Würfel angeben (auch die 1er), damit haben wir auch die Diff. und ich sehe dann gleich was ein Success ist. Falls jemand eine Spec in einer der Abilities hat, darf eine 10 nochmal gewürfelt werden. Ah da fällt mir ein ich muss ja auch für Preston würfeln, hab zwar keine Werte aber ich nehm mal an Per+Alertness (5): 2, 7,7,8,8 Shocked so müsste ich mal für meine Chars würfeln scratch

'Oh mein Gott, Onkel Silvio darf nie davon erfahren!' What a Face interessanter erster Gedanke Very Happy



"Äh...", Preston ist nun auch etwas verwirrt, durch den Kuss und die "Anschuldigung", er wäre der Initiator gewesen, aber er lässt es dann so stehen und sieht sich ebenfalls um.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Fr Jan 04, 2013 3:31 pm

Bentley hat jeweils drei Würfel in Perception, und Alertness, keine Spezialisierungen und folgendes Ergebnis: 134589....nojo. Ned so prickelnd. No
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Annabelle Derrington am Fr Jan 04, 2013 4:37 pm

/ooc: DEX 3, Stealth 1, Obtenebration 1 Arrow 1, 1, 3, 6, 9 Rolling Eyes
Ich glaube, das sagt alles. Der Schock affraid war einfach zu gross.
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Fr Jan 04, 2013 5:04 pm

Würde mal sagen, da gewinnt wohl Preston das Rennen! Wink
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Storyteller am Fr Jan 04, 2013 7:45 pm

/ooc: Naja es steht jetzt ja Nettoerfolgsmässig so da. Bentley hat einen Nettoerfolg (bemerkt also etwas) und Preston hat zwei Nettoerfolge, bemerkt also mehr. Bedeutet beide bemerken, dass da was äh jemand im Busch ist Smile

Annabelle weiss schon warum sie diese Kleider, die sie tragen muss, so sehr hasst, sie schränken sie wahnsinnig ein und jetzt ist es so, dass ihr Rock raschelnd an einigen Ästen entlanggleitet- ein gänzlich anderer Ton als die Laute des Gartens.

Beide Männer bemerken das Geräusch. Prestons Augen finden sofort die Quelle und sehen Annabelle. Alle Farbe weicht aus seinem Gesicht, eine nachvollziehbare Reaktion, wenn man bedenkt in welcher Situation die kleine Vampirin die beiden erwischt hat. Allerdings ist es nicht nur dieses, das ihm die Farbe aus dem Gesicht treibt. Die Schatten um das Mädchen stimmen nicht, anders kann er diese Beobachtung nicht beschreiben. /ooc: Ist ja hier nur ein Courage roll, in Cthullu müsste er jetzt sicherlich auf Stabilität würfeln Smile
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Fr Jan 04, 2013 8:30 pm

Auch Bentley erstarrt förmlich und schluckt. Oh Himmel!! Was war nur passiert? Wie war er überhaupt mit Preston hierher gekommen? Waren sie nicht eben noch bei dieser süßen Bank gewesen?
Und jetzt das! Lady Annabelle hatte sie gesehen! Jetzt ann alles passieren, wer weiß, wie die kleine Vampirin über, nun ja, solche Liebe wie die ihre denkt? Was wenn sie schreit? Ihren Haushalt zusammenruft? Sie verhaften läßt, oder schlimmeres? Wie geht das in der Vampirgesellschaft gleich nochmal?
Wild rasen Bentleys Gedanken, bevor er etwas tun kann...und dann bemerkt auch er die Schatten. Allerdings hat er einen Vorteil, Preston gegenüber: er hat schon von der Fähigkeit der Lasombra gehört, die Dunkelheit zu manipulieren, angeblich können sie sich sogar darin fortbewegen! Was, wenn Lady Annabelle gleich verschwindet und Hilfe holt?

Bentley macht einen vorsichtigen Schritt von Preston weg und in Richtung der kleinen Vampirin - Angriff scheint ihm jetzt die beste Verteidigung zu sein.
"My...Mylady? Sind Sie das? Ich...ich muss mich entschuldigen, ich weiß nicht, was...wie...ich hierher...verzeiht...."Dann fällt ihm ein, was sein Sire ihm alles über seinen Clan erzählt hat. "Ich fürchte, die Schönheit Ihres Gartens hat mich völlig überwältigt. Nun ja, eine gewissen Schwäche unserer Blutlinie, wie Sie vielleicht wissen."
Er lächelt etwas schief und kommt noch weiter auf sie zu. "Ich gratuliere! Sie haben es geschafft, einen Toreador in Verzückung zu versetzen mit Ihrem magischen Garten - das können bestimmt nicht viele behaupten, oder?"
Obwohl die Wortwahl und der kleine Scherz selbstsicher wie immer klingen sollten, hört Annabelle sehr wohl die Unsicherheit in seiner Stimme. Ja, das Biest in ihr kann sogar Angst riechen....
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Storyteller am Fr Jan 04, 2013 10:33 pm

/ooc: mir ist grad was eingefallen Embarassed Wir spielen ja nicht SR, d.h. Einser fressen ja Erfolge auf --> Annabelle hat keinen Erfolg, Bentley zwei Erfolge und Preston vier Erfolge.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Annabelle Derrington am Sa Jan 05, 2013 9:13 am

/ooc: Sorry, dass ich hier die Partie aufhalte, aber ich lieg seit gestern mit Fieber und aua im Bett. Hoffe nur, das greift innerfamiliär nicht um sich. Wenn ja, müsst Ihr am Montag leider woanders spielen.

'Mist!' Alle Manoeuver, die sie sich schon bereit gelegt hatte, werden sinnlos, nun da sie so offensichtlich entdeckt wurde. Sie beschliesst, eine Abwandlung der 'ich konnte nichts sehen, weil ich in einen Busch gefallen war'-Taktik einzusetzen. Die Schatten, die sie um sich gerafft hatte, lässt sie an Ort und Stelle zurück.
Auch Annabelle ist über die besonderen Fähigkeiten der anderen Blutlinien unterrichtet worden. 'Er kann wahrscheinlich meine Gedanken und Gefühle lesen!' Sie ruft sich jenen besonderen Abend wieder ins Gedächtnis zurück, als sie die Geschichte ihrer Familie aus einer neuen Perspektive kennenlernte. Sie konzentriert sich besonders auf Tizianos unsicheres, trauriges Gesicht und spürt sofort wieder die Sorge um ihn in ihr hochwallen. Diese Sorge zeichnet sich jetzt auch in ihrer Miene und Stimme ab. Vorsichtig überwindet nun auch sie die einander trennenden Meter, dabei schon sprechend: "Eure Lordschaft, ist Ihnen auch nichts passiert? Ich sah, dass Mr. Whitfield Sie stützen musste! Bitte lassen Sie mich nicht die schlechteste Gastgeberin aller Zeiten sein, und verletzen sich auf unserem Spaziergang!"

Eingehend mustert sie seine Lordschaft von oben bis unten. "Bis jetzt sind Sie der erste ihrer Blutlinie, den ich hierher einlud. Ich hoffe, Sie sind nicht böse auf mich ob meiner Gedankenlosigkeit."
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Sa Jan 05, 2013 9:46 am

bOje du Arme! Wünsch rasche Besserung und dem Rest der Family ein starkes Immunsystem!

Lord Cunningham schüttelt den Kopf. "Oh ganz und gar nicht, Mylady! Sie haben sich in keinster Weise irgendetwas vorzuwerfen, wirklich! Ich bin es ganz allein, der sich hier entschuldigen muss!"
Er nimmt ihre Hand und küsst sie, lässt sie aber nicht sofort wieder los, sondern sieht ihr direkt in die Augen und meint nur, mit ruhiger, leiser Stimme:"Danke."
Natürlich könnte man das auf ihre ausgedrückte Sorge beziehen, doch Annabelle ist sich sicher, dass dieser völlig ehrliche, aus tiefstem Herzen kommende Dank wohl ihrer Diskretion gilt.
Dann lässt der Lord ihre Hand wieder los, lächelt und meint - wieder ganz im Plauderton:"Ich würde mit Ihrer Erlaubnis gerne noch den Wasserfall sehen und verspreche diesmal mehr Contenance!"
Sprachs, und bieter ihr seinen Arm an...
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Storyteller am Sa Jan 05, 2013 12:22 pm

/ooc: Uijeh! Hast du Halsweh? Hatte ich gestern nämlich auch. Hab mich mit Ingwer- und Pfefferminztee wieder auf Vordermann gebracht. Auf jeden Fall baldige Besserung, hoffe ja ihr seit alle am Montag fit.

Preston bleibt skeptisch stehen und blickt immer wieder zu den Büschen, hatte er sich diese komischen Schatten nur eingebildet, waren sie gar ein Produkt seines schlechten Gewissens, bzw. des Gefühls ertappt worden zu sein.

Ausserdem ist er sich nicht klar, wie er das soeben Erlebte einordnen soll. Adelige ignorierten einfach alle Dinge, die nicht in das "normale" Weltbild passten, musste er einsehen. Wenn Bentley ebenfalls ein Bürgerlicher gewesen wäre, wären sie sicher schon auf dem Weg ins Gefängnis. Was ihn zu der Frage kommen lies, ob es Gefängnisse für Vampire gab?
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Annabelle Derrington am Sa Jan 05, 2013 1:39 pm

Annabelle lacht perlend auf. "Wenn das so ist, will ich's wagen." Sie ergreift seinen Arm. "Wir sollten zu der Lichtung zurückkehren. Von dort führt ein Pfad weiter."
Als sie sich ihren Weg suchen, meint sie so leise, dass Preston es - hoffentlich - nicht hört: "Falls Sie mir eine Bemerkung gestatten: Sie sollten Mr. Whitfield etwas gründlicher unterweisen. Er schien mir völlig überrascht ob Ihres Zustands zu sein. Hier konnte ja nun nicht wirklich etwas passieren, aber anderswo ...." Sie gibt ihren Worten etwas Zeit, um zu wirken. ".... man denke nur an den schrecklichen Verkehr in Manchester, nicht auszudenken!"
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Sa Jan 05, 2013 2:53 pm

Bentleys Gesicht und er senkt kurz den Blick, bevor er sich ihr wieder zuwendet. Mit einem leichten Seufzen meint er dann:"Ich weiss. Es ist nur...ich will ganz offen zu Ihnen sein, wenn Sie erlauben: ich habe selbst immer noch so vieles nicht verstanden, noch nicht alles so wirklich begriffen, und so manches, ich muss es leider zugeben, auch noch nicht akzeptieren können. Daher passiert es mir leider immer noch, dass ich manche Dinge schlicht vergesse, wenn ich meine beiden... Vertrauten einweise. Aber Sie haben völlig recht: ich muss gewissenhafter werden, auch zu ihrer Sicherheit!"
Dann drückt er kaum merklich und wirklich nur ganz kurz ihren Arm und meint, mit einem ehrlichen Lächeln:"Ich schätze mich unglaublich glücklich, Eure Bekanntschaft gemacht haben zu dürfwn!"
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Annabelle Derrington am Sa Jan 05, 2013 4:18 pm

'Es ist ja so einfach ...'

Annabelle nickt und dann führt sie die beiden Herren weiter. Nach ein paar Minuten hört man das leise Gluckern eines kleinen Baches. Sie treten zwischen sehr hohen Büschen hindurch, die wie Wächter ein winziges Brückchen zu beschützen scheinen. Es ist aus weissem Stein, der glitzernde und funkelnde Einschlüsse aufweist. Auf seiner rechten Seite verhindert ein Eisengeländer, dass der Flanierer zum Wasserfall ausgleiten könnte. Die Stäbe sind zu wunderbaren Ranken und Blättern geformt, und kundige Hände wussten die zarten Triebe von Zaunwinden um sie zu schlingen. Diese kleinen, unscheinbaren Trichter empfangen ihre Besucher mit einem feinen Duft.

Steht man auf dem Brückchen und sieht hinaus, so eröffnet sich der Blick in einem Rahmen aus malerisch herabhängenden Ästen über eine Wiese. Auf den ersten Blick scheint sie naturbelassen, doch je länger er verweilen darf, umso mehr erschliesst sich ein Muster, bestehend aus unterschiedlich hohen Gewächsen, deren Blätter teileise silbern im Mondlicht schimmern, die diese Wiese bevölkern.

Löst man sich wieder von diesem zauberhaften Anblick, so kann man noch den Bach bewundern, der lustig über wunderbar marmorierte Steine springt, bis er sich unter der Brücke in einem breiten, sehr abschüssigen Becken wiederfindet, in dessen weissen Untergrund kleine Rillen gegraben sind. Sie sind es, die das Wasser aufteilen und in einem breiten Vorhang über die Kante fliessen lassen. Am Rande des Beckens wachsen etwa halbmeterhohe unscheinbare Blumen, denen ein betörender Duft nach Hyazinthen entströmt.
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am So Jan 06, 2013 8:15 am

Bentley steht völlig bewegungslos für einige, lange Momente, dann atmet er einige Male tief ein und aus, um den Duft nach Blumen, Gras und Wasser ganz aufnehmen zu können.
Er schließt auch die Augen, um sich besser auf die Geräusche von Garten und Wasser einlassen zu können.
Es ist schwer zu sagen, ob er nur genießt, oder gerade wieder in den Zustand der Verzückung verfällt...

ooc: Das weiß nur das Schicksal! Wink
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Storyteller am So Jan 06, 2013 1:07 pm

/ooc: Na ich glaub nicht; ein entrancement reicht, ausser Bentley mag das, dann kann er sich auch hineinfallen lassen. Gibt ja so Toreadors, die das gerne machen Rolling Eyes .

Preston wanderte hinter den Beiden, ebenfalls die Schönheit des Nachgartens geniessend. Wie immer formten sich bereits Verse, oder auch Schilderungen in Prosa in seinem Geist. Allerdings blieb das nagende Gefühl; Lady Annabelle hatte sie nun eigentlich in der Hand und das gefiel ihm überhaupt nicht, aber es gab absolut nichts was er dagegen tun konnte.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Annabelle Derrington am So Jan 06, 2013 3:47 pm

/ooc: genau - ich hoffe ja nicht, dass Preston jetzt mörderische Gelüste entwickelt in seinem Beschützerdrang.

Annabelle verharrt neben dem jungen Lord auf der Brücke. Sie achtet genau auf den ersten unkontrollierten Bewegungsimpuls, so er denn kommen sollte. Das letzte, was sie jetzt brauchte, war ein patschnasser Toreador.
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Mo Jan 07, 2013 5:08 am

Als hätte er ihre Gedanken gelesen - also doch?! - dreht sich Bentley zu Annabelle, öffnet die Augen und meint mit einem Lächeln:"Ich muss sagen, es ich finde es höchst bedauerlich, dass nicht mein Clan Sie als Mitglied zählen darf, Lady Annabelle! Ihr Sinn für Schönheit ist ganz außergewöhnlich... wundervoll!"
Er schenkt ihr noch ein charmantes Lächeln.
"Darf ich so unverfroren sein und hoffen, dass dies der erste von weiteren so ausgesprochen angenehmen Abenden ist?"
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Annabelle Derrington am Mo Jan 07, 2013 8:53 am

'Den Earl als Sire? Na das hätte mir noch gefehlt!'
"Das ist höchst liebenswürdig von Ihnen, aber ich glaube kaum, dass mein kleines Hobby interessant genug gewesen wäre", bescheiden schlägt sie die Augen nieder. "Ausserdem konnte ich mich der Gartengestaltung erst nach meiner Wandlung widmen", fährt das Mädchen fort. Sie legt kurz ihre Hand auf die seine, die noch auf dem schmalen Geländer ruht. "Es wäre mir eine grosse Freude, Sie öfter in Owlpen Hall begrüssen zu dürfen, Sie beide. Aber -", Schalk blitzt in ihren Augen auf, " - dann werde ich Ihnen heute nur mehr den Wasserfall zeigen und einige Schätze für ein ander mal bewahren."
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Mo Jan 07, 2013 11:43 am

Sein Lächeln wird breiter. "Sehr gerne! Außerdem habe ich Bedenken, dass Mr. Whitfield ansonsten womöglich die nächsten Wochen nicht ansprechbar sein wird."
Er zwinkert Annabelle schelmisch zu. "Ich fürchte, er wird viele Stunden damit verbringen, die Eindrücke dieser Nacht zu Papier zu bringen. Nicht auszudenken, wenn er noch sehr viel mehr zu sehen bekäme!" Er grinst über die Schulter zu Preston und bietet dann Annabelle erneut seinen Arm an.
"Wie ich Mr. Whitfield kenne, wird er alles andere vergessen: Essen, Trinken, Schlafen. Und ich muss gestehen - auch in mir reifen bereits einige Ideen, die ich erst einmal in Bilder fassen möchte. Noch mehr Eindrücke würden womöglich dazu führen, dass man Gesehenes vergißt oder gar wegfallen lassen muss, weil es sonst zu viel würde. Und das wäre eine furchtbare Schande!"
Er wendet sich also wieder eher Richtung Haus und wartet erst mal auf Annabelles Reaktion.
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten