[Bentley]Künstlerkreis

Seite 20 von 21 Zurück  1 ... 11 ... 19, 20, 21  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: [Bentley]Künstlerkreis

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Mo Dez 09, 2013 8:13 am

Bentley hat sich sehr auf den Abend gefreut - sowohl die Wilkinsons, als auch die beiden Musiker hat er wirklich sehr gern um sich, ja, er würde fast so weit gehen, sie als seine Freunde zu bezeichnen.
Und so sitzt er lächelnd neben seinem nervösen Geliebten und nimmt sich fest vor, sich eher im Hintergrund zu halten - schließlich ist es eher Prestons Projekt, als sein eigenes.
Er tut so, als würde er Lily gar nicht sehen, muss innerlich aber herzlich lachen über das neugierige, süße Mädchen, das ihn ja schon ganz lange voll und ganz um den Finger gewickelt hat...
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Künstlerkreis

Beitrag  Storyteller am Mi Dez 11, 2013 10:38 pm

Es ist ja dann auch recht nett so beisammen zu sitzen und wiederum zu hoeren was Preston so plant. Auch hier fuehrt er zunaechst die beiden Geschichten aus, um dann die ersten Syntheseversuche zu erlaeutern, auch dass er sich bewusst ist, dass er noch einen Buffo einfuegen muss. Er scheint damit den beiden Herren klarmachen zu wollen, dass er sich mit dem Genre etwas beschaeftigt hat und weiss, welche Elemente vorkommen muessen. Gysei scheint die Geschichte um Blodeuwedd sehr gut zu gefallen und er fragt auch, warum Preston noch die Geschichte mit dem Kessel dazufuegen moechte. Dann fragt Mr. Gilbert etwas Seltsames, "Hat euch jemand gebeten die Geschichte von Efnissyen einzubauen?", auch der Tonfall ist seltsam, aber als Preston verneint, scheint er zufrieden zu sein und lehnt sich wieder zurueck. Preston meint dann, dass er in der Operette gerne den seltsamen Charakter von Efnissyen etwas ausbauen moechte. Warum ist er so zornig darueber, dass er nicht ob der Heirat seiner Halbschwester gefragt worden ist? Fuer den Dichter eindeutig ein Hinweis, dass der walisische Held aus Liebesleid verbittert ist. Seine grosse Liebe Blodeuwedd ist ja mit Bran, dem Halbbruder verheiratet, der sie aber nicht so zu lieben scheint. Die Sache mit den Soldaten in den Saecken gefaellt Mr. Gilbert und Gysei sehr, da wuerde einiges auf der Buehne passieren. Gysei mahnt nur ein, dass man das nicht allzu blutruenstig darstellen sollte.
Fuer Preston wiederum ist die Aufopferung von Efnissyien sehr wichtig und anscheinend hat er sich schon ueber die szenische Umsetzung Gedanken gemacht und fuehrt diese nun auch aus. Und da passiert das zweite Seltsame an diesem Abend. Ploetzlich ganz unvermutet faehrt sich Preston kurz ueber die Stirn, so als haette er gerade Kopfweh bekommen und er wirkt von einen auf den anderern Moment muede. Dann sagt er auch, "...irgendwie so hatte ich mir das gedacht, aber vielleicht ist das gar nicht so gut." Nach der sehr lebendigen Ausfuehrung der Szene ist dieser Wechsel in seinem Verhalten doch etwas seltsam und noch komischer ist es, dass als Gysei und Gilbert das mitbekommen sie ploetzlich fuer einen kurzen Augenblick zum Klavier blicken, das Augenpaar von Lily verschwindet im Schatten.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Künstlerkreis

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Do Dez 12, 2013 1:00 pm

Bentley hat bereits bei Mr. Gilberts seltsamer Frage die Stirn leicht kraus gezogen und darüber gegrübelt, was der Geiger wohl damit meinen könnte...
Jetzt, als sich Preston plötzlich nicht wohlzufühlen scheint, und die beiden Herren ebenfalls etwas eigenartig reagieren, setzt er, fast schon reflexartig, seine vampirische Fähigkeit ein, Dinge zu erkennen, die für das menschliche Auge nicht unbedingt sichtbar sind: zuerst bleibt sein Blick auf Preston hängen, dann auf Mr. Gysei und Mr. Gilbert, und schließlich, deren Blick folgend, auf dem Mädchen unter dem Klavier....

ooc: hab brav Auspex gewürfelt: 10, 10, 7, 5, 3.....
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Künstlerkreis

Beitrag  Storyteller am Sa Dez 14, 2013 10:51 pm

/ooc: Hat Bentley schon zu dieser Zeit Auspex 2? Waere ganz passend, aber ich bin mir nicht sicher. Falls nicht koennen wir ja auch von Auspex 1 1/2 ausgehen, das ist dann auch ganz nett  Surprised Waere ansonsten ja schade um den guten Wurf.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Künstlerkreis

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am So Dez 15, 2013 1:52 pm

/ooc: Oi, oi, oi....ich weiß es ehrlich nicht!  Embarassed  Es war auf jeden Fall die Disziplin, die ich als erste gesteigert hab, aber gleich zu Beginn oder später...ich kann's leider echt nimma sagen, sorry!  scratch 
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Künstlerkreis

Beitrag  Storyteller am Di Dez 17, 2013 7:10 pm

/ooc: ok, dann gehen wir von 1 1/2 aus. Bentley versucht es gerade unter Obhut seines Sires zu lernen.

Es ist interessant wie weit ein Vampir seine normalen Sinne schärfen kann, aber Bentleys Sire hatte auch von Fähigkeiten gesprochen, die weit über das gingen, das ein normaler Mensch wahrnehmen konnte. Er hat Bentley über die Emotionen erzählt, die in farbigen Auren alle Wesen, seien sie nun natürlich oder übernatürlich, umgeben. Es gelingt dem jungen Vampir noch nicht vollständig diese Auren zu sehen, es sind eher wie kurze Farblitze, wenn sein Sinn kurz auf diese Sicht wechselt. So sieht er zunächst bei seinem Blick auf Preston sehr deutlich die plötzliche Blässe auf dessen Gesicht, nimmt die aufziehenden dunklen Ringe unter den Augen wahr bevor sie noch wirklich sichtbar sind, dass Blau der Augen, dass bei Müdigkeit eher ins gräuliche wechselt und dann für einen kurzen Moment diesen Blauton, der sich in der Aura einstellt, wenn man müde wird.
Bentley sieht bei den beiden Männern  kaum deutlich ein orange und bei Lily ein Violet- es scheint als könne er sich nicht richtig konzentrieren, die Farben wechseln, bzw. zu dem Orange oder Violet kommen andere hinzu, zu viele als das er, noch ungeübt, damit umgehen könnte, dazwischen aber immer wieder diese beiden Hauptfarben, bei den Männern Orange und bei Lily Violet.
Mr. Gilbert drückt Preston ein Glas Gin in die Hand.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Künstlerkreis

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Mi Dez 18, 2013 7:55 am

/ooc: Kann Bentley mit den beiden Farben denn was anfangen? Ich kanns nämlich leider nicht!  Embarassed 

Einen Moment lang ist Bentley fasziniert von diesem Farbenspiel, von den Eindrücken, die ihm seine vampirische Fähigkeit verschafft, auch wenn alles ein wenig verwirrend ist.
Doch dann kommt er ganz ins Hier und Jetzt zurück, die Sorge um Preston erfasst ihn und er kann nur knapp den Impuls unterdrücken, zu seinem Geliebten zu stürzen. So steht er nur auf und meint: "Ist alles in Ordnung, Mr. Whitfield? Sie wirken mit einem Mal so blass? Ist Ihnen nicht wohl?" Innerlich dankt er dem umsichtigen Musiker für das Glas Gin...

Und dann sucht sein Blick ganz kurz noch einmal Lily...und eine Augenbraue wandert fragend nach oben...
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Künstlerkreis

Beitrag  Storyteller am Mi Dez 18, 2013 9:27 pm

/ooc: naja noch nicht so wirklich, wobei er mit dem Orange furchtsame Emotionen verbindet und violett frech rüberkommt- ist aber rein intuitiv.

"Nein alles in Ordnung!", meint Preston und wirkt zwar noch müde, aber nicht mehr so angeschlagen wie vorher. Herr Gysei meint, dass es in dem Raum ja wirklich etwas stickig sei und öffnet das Fenster. Lilly, von der man im Moment eigentlich nur die Augen sieht, schaut ziemlich schuldbewusst drein und bleibt lieber in Sicherheit unter dem Klavier.

Dann weht auch schon die kalte Nachtluft herein und erfrischt die anwesenden Menschen sichtlich. Preston nimmt dann auch einen Schluck von dem Gin, aber irgendwie scheint er den Faden verloren zu haben. Herr Gysei meint dann, "Es ist ja nun doch spät geworden, mir persönlich gefällt die Geschichte um Blodeuwedd alleine schon sehr gut, aber natürlich wird sie grösser, wenn die andere auch dazu kommt. Mr. Gilbert vielleicht sollten wir uns einmal zusammensetzen und schon einige Melodien komponieren und uns dann wieder treffen? Vielleicht haben wir dann auch schon einige Kostümentwürfe von unserem Lord Cunningham? Wäre das allen Anwesenden recht?"

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Künstlerkreis

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Do Dez 19, 2013 8:23 am

Lord Cunningham ist immer noch reichlich irritiert ob dieser eigenartigen Episode. Er runzelt zuerst leicht die Stirn, muster Preston aufmerksam und lächelt dann leicht, als die Frage direkt an ihn gestellt wird.
"Oh, das klingt nach einem formidablen Plan. Sehr gerne, meine Herren. Darf ich anbieten, das nächste Treffen vielleicht in meinem bescheidenen Heim zu machen - natürlich Ihr Einverständnis vorausgesetzt?"
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Künstlerkreis

Beitrag  Storyteller am Fr Dez 20, 2013 9:30 pm

Natürlich ist man mit diesem Vorschlag einverstanden. Mr. Gilbert schlägt dann einen Termin in fünf Tagen vor und wartet auf das Einverständnis der anderen Herren. Gysei meint, er hätte da Zeit und bittet aber darum, wenn ein anderer Termin besser wäre diesen in nicht allzuferner Zukunft abzuhalten, da er ja doch bald wieder in seine Heimat fahren möchte. Preston nickt auch, wirkt aber im Moment nicht sonderlich motiviert. Es ist eine seltsame Stimmung im Raum, das ungezwungene Beisammensein und Reden über das Projekt ist verschwunden, es wirkt nun beinahe so wie ein Geschäftstreffen- was es ja im Grunde auch ist.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Künstlerkreis

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am So Dez 22, 2013 5:13 pm

Bentley ist ein klein wenig enttäuscht - auch für Preston. Und unglaublich verwirrt. Beides lässt er sich aber natürlich nicht anmerken, sondern verhält sich wie immer: höflich und freundlich, wie es die Etikette erlaubt. Als man sich allerdings nach draußen begibt, um sich vom Butler in Mantel und Hut helfen zu lassen, entschuldigt er sich kurz bei den Herren, er hätte sein Notizbuch liegen gelassen, und geht nochmal zurück in das Zimmer, in dem sie gerade zusammengesessen sind: er will noch kurz mit Lily reden...
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Künstlerkreis

Beitrag  Storyteller am Mo Dez 23, 2013 11:13 pm

Die hat gerade angefangen sich aus ihrem Versteck unter dem Klavier zu wagen. Als Bentley dann nochmal in den Salon kommt, erstarrt sie- so als wären der Wunsch sich wieder zurückzuziehen und aber wieder herauszukommen gleich stark.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Künstlerkreis

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Mi Dez 25, 2013 3:45 pm

Er bleibt am Tisch stehen, verschränkt die Arme vor der Brust und hebt fragend eine Augenbraue. Dann winkt er sie zu sich und meint mit leiser Stimme:
"Komm zu mir Lily...keine Angst. Ich will dich nur was fragen."
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Künstlerkreis

Beitrag  Storyteller am Sa Dez 28, 2013 2:25 pm

Langsam steht sie auf und kommt auf Bentley zu. Sie wirkt ängstlich und man kann ihr ansehen, dass sie jetzt lieber ganz wo anders wäre - eine sehr untypische Reaktion, sie, die immer alles daran gesetzt hat in der Nähe von Bentley zu sein.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Künstlerkreis

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am So Dez 29, 2013 10:14 am

Als er sie so ängstlich sieht, wird sein Blick und seine Körperhaltung sehr viel weicher und schließlich nimmt er noch einmal auf dem Stuhl platz und winkt sie heran.
"Keine Angst, Lily. Ich will dich nicht schelten. Ich habe nichts dagegen, dass du bei unseren Besprechungen dabei bist...." Er schenkt ihr ein aufmunterndes Lächeln.
"Aber ich frage mich, ob du mir vielleicht bei einer Frage helfen kannst...."
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Künstlerkreis

Beitrag  Storyteller am So Dez 29, 2013 5:43 pm

Sie nickt ganz leicht und kommt nun doch etwas näher, aber noch immer ist sie in einer Art ängstlichen Haltung, fast wie ein scheues Tier, jederzeit zur Flucht bereit. Hinter sich hört Bentley den leisen Schritt einer Frau, Mrs. Wilkinson, die nun auch den Raum betreten hat.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Künstlerkreis

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Di Dez 31, 2013 8:30 am

Er beschließt, erst mal so zu tun, als würde er sie nicht hören und legt den Kopf leicht schief. Dann streckt er ihr eine Hand einladend entgegen und meint: "Weißt du, ich frage mich, ob du vielleicht etwas beobachtet hast, das...nun ja....seltsam war oder so? Ich frage mich nämlich, warum Mr. Whitfield so plötzlich so schrecklich müde geworden ist...."
Er sieht sie fragend, aber nicht prüfend an.
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Künstlerkreis

Beitrag  Storyteller am Mi Jan 01, 2014 12:01 pm

Lily sieht Bentley für einen Augenblick traurig an und blickt dann auf ihre Schuhe. Ganz leise sagt sie, "darüber darf ich nichts sagen. Es ist ein Geheimnis!" Dann sieht er Tropfen auf ihre Schuhe fallen - sie hat angefangen zu weinen. Lady Wilkinsin tritt vor in das Sichtfeld des Earls. "Ich glaube hier können wir eine kleine Ausnahme machen. Jemand der selber Geheimnisse trägt wird die anderer Leute nicht verraten.", sagt sie sanft und freundlich zu Lilly, aber auch Bentley.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Künstlerkreis

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Mi Jan 01, 2014 2:31 pm

ooc: Waaa....?  Shocked 

Bentley ist von der Aussage Lady Wilkinsons dermaßen überrascht, dass er momentan sprachlos ist. Kann es wirklich sein, dass sie von seiner dunklen Existenz weiß? Das wäre furchtbar, wenn man die Regeln der Vampirgesellschaft betreffend der Maskerade bedenkt.
Oder weiß sie von ihm und Preston? Auch das wäre grässlich....

Ganz automatisch geht der Toreador in eine innere Alarmhaltung und versucht, die Frau vor sich mit seinen geschärften Sinnen wahr zu nehmen- doch es fällt ihm schwer (ooc: botch!  Crying or Very sad ), sich zu konzentrieren, er ist im Moment einfach nur völlig baff.

Und so sieht er fragend von Mrs. Wilkinson zu Lily und zurück und steht dann mit gerunzelter Stirn auf....
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Künstlerkreis

Beitrag  Storyteller am Mi Jan 01, 2014 7:13 pm

Es ist ziemlich komisch für Bentley, denn mit dem übernatürlichen Blick sieht er absolut garnichts - so als wäre er auf diesem Sinn blind geworden.
Beruhigend hebt Lady Wilkinson ihre Hand. "Mr. Whitfield wird sich spätestens morgen wieder ganz normal fühlen- seien sie unbesorgt. Lilly hier, hat nun sagen wir psychische Kräfte, die sie noch nicht ganz kontrollieren kann. Es tut mir unendlich leid, dass es zu diesem Zwischenfall gekommen ist."

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Künstlerkreis

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Do Jan 02, 2014 7:53 am

Für einen viel zu langen Moment vergisst der Vampir, die menschliche Maskerade aufrecht zu erhalten, und zu zwinkern. Er starrt Mrs. Wilkinson an, während seine Gedanken wild rasen: wie ist das möglich? Lily war doch ein Mensch....oder? Und warum spricht ihre Adoptivmutter so seelenruhig über diese Gabe, als wäre es  nur eine leichte Krankheit, eine Erkältung oder ähnliches? Was weiß sie über IHN? Von welchen seiner Geheimnisse hat sie gerade gesprochen?

Endlich löst er seinen Blick von der Frau, zwinkert ein paarmal irritiert und sieht auf Lily. Er schluckt, kommt näher und streicht ihr beruhigend über den Kopf. Sehr leise meint er: "Schon gut Lily, ich bin dir nicht böse." Dann wendet er sich wieder an ihre Mutter:
"Was für Fähigkeiten sind das? Wie äußern sie sich? Und...woher kommen sie?" Er mustert die Frau vor sich sehr eindringlich...was weiß sie wohl über die Welt des Übernatürlichen?
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Künstlerkreis

Beitrag  Storyteller am Fr Jan 03, 2014 7:13 pm

Sie lächelt sanft, "Ich glaube ich bin nicht die Richtige um über diese Dinge zu sprechen, denn ich kann ihnen keine schlüssige Antwort geben. Sie haben aber selber gesehen, wie sich Lillys Fähigkeiten manchmal manifestieren." Nun hat Bentley das Gefühl, dass sie nicht mehr sagen wird oder kann.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Künstlerkreis

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Sa Jan 04, 2014 12:53 pm

Bentley runzelt die Stirn. "Und - wer kann mir mehr darüber sagen?"
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Künstlerkreis

Beitrag  Storyteller am So Jan 05, 2014 2:49 pm

"Ich bitte sie, lassen sie es dabei beruhen. Sie wissen wohl am selbst am Besten, dass es Grenzen gibt, die man nicht überschreiten kann, ausser man gehört dem... Kreis der Geheimnisträger an.", nun hat ihr Blick wirklich etwas Flehendes.

Von draussen hört der Mr. Gilbert mit Preston sprechen.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Künstlerkreis

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am So Jan 05, 2014 7:06 pm

Die Augen von Bentley verengen sich ein wenig. "Darf ich Sie dann geradeheraus fragen, auf welche Geheimnisse hier anspielen, Mrs. Wilkinson?"
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Künstlerkreis

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 20 von 21 Zurück  1 ... 11 ... 19, 20, 21  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten