[Bentley]Wieder zu Hause

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: [Bentley]Wieder zu Hause

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Fr Nov 23, 2012 4:03 pm

Dann scheint Bentleys Appetit endlich gestillt, er tupft den Mund mit einer Serviette sauber, faltet sorgsam die Zeitung zusammen und legt sie weg.
“Mr. Dobbs, seien Sie so gut und schicken Sie meine Karte zum Earl of Trendmore, wir würden ihm heute gern unsere Aufwartung machen...und lassen Sie auch gleich anspannen. Mr. Whitfield und ich fahren in die Stadt. Heute ist perfektes Wetter für einen gemütlichen Bummel.“ Letzteres sagt er schon mehr zu Preston, als zu dem Butler. “Wer weiß, vielleicht finden wir das eine oder andere hübsche Stück.“ Er zwinkert dem jungen Poeten fast verschwörerisch zu.
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Wieder zu Hause

Beitrag  Storyteller am Fr Nov 23, 2012 9:37 pm

Schnell trinkt Preston noch seine Teetasse leer. "Sehr gute Idee, ich wollte auch gerade vorschlagen, dass wir zumindestens einen Teil des Tages zu zweit verbringen. Sehen wir was Cottonpolis heute an diesem schönen Tag zu bitten hat." Er lächelt jetzt wieder frei und unbeschwert und gibt seinen Zügen einen jungenhaften Charme.

Der Butler führt natürlich die Anordnungen wie gewünscht aus. Da Preston noch nicht wirklich ordentlich für einen Stadtspaziergang angezogen ist, zieht er sich schnell um und so erhält Bentley noch die Antwort des Earls,

Eure Lordschaft,

Es wird mir eine grosse Freude sein, sie heute wiederum zu empfangen. Doch leider bin ich tagsüber geschäftlich unterwegs. Falls es ihnen nicht zuviele Umstände bereitet, würde ich mich freuen sie heute abend bei mir zu empfangen.

Ihr Mortimer Earl of Trendmore


Ein Graphologe hätte vielleicht feststellen können, dass es einige Unstimmigkeiten im Schriftbild des Earl gibt, so als hätte jemand gekonnt aber dennoch nicht perfekt versucht das Schriftbild Mortimers zu kopieren, aber das war nichts was Bentley oder Preston aufgefallen wäre....
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Wieder zu Hause

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Sa Nov 24, 2012 6:56 am

“Mhm. Auch gut. Dann haben wir noch den ganzen Tag zusammen...Mr. Dobbs, wenn Sie so gut wären, ich werde eine Antwort an den Earl verfassen, die schnellst möglich ausgeliefert werden muss.“
Damit setzt er sich an den Sekretär und beginnt zu schreiben.
Dann übergibt er dem Butler die Nachricht und begibt sich schon mal in die Halle, um dort auf Preston zu warten, und sich Hut, Stock und Mantel bringen zu lassen...
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Wieder zu Hause

Beitrag  Storyteller am Sa Nov 24, 2012 12:42 pm

Preston kommt dann auch schon die Stufen hinabgeeilt. Es ist einfach nicht sein Wesen, sehr auffällige oder farbenfrohe Kleidung zu tragen, aber bis Kobaldblau ist er schon vorgedrungen und genau diesen Anzug hat er heute an, die Weste selber ist in einem etwas helleren Ton gehalten. Die Krawatte wiederum ist in einem sehr dunklem Blau gehalten, aber das ist schon gut so, damit die Messingkrawattennadel gut zur Geltung kommt.

"So ich bin bereit, lass uns den Tag nutzen!", sagt er abenteuerlustig.


ooc: 24.kobaldblau
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Wieder zu Hause

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Sa Nov 24, 2012 1:02 pm

Bentley schenkt Preston ein strahlendes Lächeln zu. “Ach, Cupcake, du siehst zum Anbeißen aus, wirklich! Blau ist einfach DEINE Farbe, sweetheart!“ E nimmt von Dobbs seine restliche Kleidung in Empfang und geht dann zur Tür.
“Exzellent. Lass uns die Stadt mit unserem Anblick beglücken, was meinst du? Ich würde gern als erstes zu meinem lieben Mr. Walker - er meinte, er hätte diese Woche neue Stoffe. Vielleicht finde ich dort was hübsches für Lady Annabelle...oder für dich, Pumpkin, oder gar für mich?!“ E zwinkert Preston zu und wendet sich zum Gehen.ää
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Wieder zu Hause

Beitrag  Storyteller am Sa Nov 24, 2012 3:47 pm

Das Kommentar über sein Aussehen quittiert Preston mit einem leicht schüchternen Lächeln und seine Wangen bekommen einen leichten Rosaton. Er war was das anging einfach ein schüchterner Typ, aber nichtsdestoweniger freute er sich natürlich über Komplimente.

"Ah sehr gut, glaubst Du er hat auch wieder eine Seiden- Lieferung aus der Newton Silk Mill. Ich persönlich finde ja, dass sie sehr nahe an die Qualität der chinesischen Seidenstoffe herankommt, aber auch die gedeckten ungemusterten Farben gut hinbekommt. Das kommt dem britischen Geschmack doch näher, als diese bunten und stark gemustertes asiatisichen Stoffe." Er überlegt einen Moment, "Hast Du schon die Lieblingsfarbe von Lady Annabelle herausgefunden? Ich denke sie wird wohl ein Kleid in dieser Farbe bevorzugen...meine Schwestern sind zumindestens so."

Dann gehen die beiden Seite an Seite zu dem Laden des Mr. Walkers, der sich natürlich freut, die Beiden zu sehen, gehören sie oder zumindestens Bentley zu seiner besten Kundschaft.

"Einen schönen guten Tag, meine Herren", sagt er und verneigt sich ganz leicht. "Was kann ich denn heute für sie tun". Schon kommen auch einige Verkäufer aus dem hinteren Teil des Ladens, um ihren Chef, falls nötig, zu unterstützen.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Wieder zu Hause

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Sa Nov 24, 2012 5:59 pm

“Mr. Walkers, einen guten Morgen auch Ihnen! Mr. Whitfield und ich unterhielten uns gerade darüber, wie sehr die heimischen Seiden-Stoffe doch inzwischen an die chinesischen heran kommen und würden uns gern ein Bild von der neuen Lieferung machen, so sie schon eingetroffen ist. Und dann suche ich noch nach etwas ganz speziellen...etwas..mhm, wie soll ich es ausdrücken...magischen, mystischen. Vielleicht mit geheimnisvollen Ornamenten. Habt I Ihr so etwas da? Oder müsste das speziell gefertigt werden?“
Noch während er gesprochen hat, hat Bentley bereits begonnen, die ersten Stoffballen in Augenschein zu nehmen.
“Und für Mr. Whitfield brauchen wir ein neues Ensemble, alles inklusive, und bitte nicht zu einfach.“ Er zwinkert den Verkäufern zu.“Wenn sie ihn bitte diesbezüglich beraten könnten?“
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Wieder zu Hause

Beitrag  Storyteller am Sa Nov 24, 2012 8:56 pm

Noch bevor Preston irgendwie Einspruch erheben kann, wird er auch schon von einem der Verkäufer in Beschlag genommen, seine Maße müßten nochmals nachgemessen werden, die Stoffe ausgesucht usw. usw. Mehr oder weniger wird er in den hinteren Bereich des Ladens geschoben.

"Hmm, nein leider Seide habe ich keine bekommen. Die Fabriksarbeiter haben wieder einmal gestreikt und deshalb kommt es zu Auslieferungschwierigkeiten. Ich hoffe aber dennoch, dass sie der englischen Seide treu bleiben. Ich habe auch noch einige Ballen auf Vorrat, die die ich ihnen das letzte Mal gezeigt habe." Er zieht dann auch schnell sein Musterbuch unter der Theke hervor, "aber auf jeden Fall kann ich ihnen ein grosses Sortiment an Muster anbieten. Was genau schwebt ihnen den bei geheimnisvoll vor- vielleicht religöse Symbole von fremden Völkern". Schnell blättert er auf eine Seite auf der mongolische Ornamente gezeigt werden. "So etwas in der Art, oder doch eher geometrisch?"
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Wieder zu Hause

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Sa Nov 24, 2012 9:18 pm

Die Nachricht, dass die neue Lieferung sich verspäten würde, wischt das breite Lächeln, das Bentley Preston zugeworfen aus seinem Gesicht.
Doch das Musterbuch fängt seine Aufmerksamkeit gleich wieder ein. Er studiert die verschiedenen Muster genau und nickt. “Ja. Das kommt schon sehr gut an das heran, was ich mir vorgestellt habe...Wäre es denn sehr vermessen, um ein paar kleine Muster zu bitten? Es ist nicht für mich, und ich würde gerne sicher gehen, den Geschmack getroffen zu haben, vor allem, was die Farbe betrifft.“
Dann scheint er plötzlich noch eine andere Idee zu haben. “Und was habt Ihr an Weiß da? Möglichst zart, dünn...wallend? Oder ein ganz, ganz blasses Eis-Blau? Auch das hauchdünn?“ Als er den irritierten Blick des Verkäufers sieht, meint er:“ Stellt Euch vor, Ihr müsstet einen Geist einkleiden!“...und strahlt übers ganze Gesicht, nachdem er sich offenbar in eine richtige Euphorie geredet hat.
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Wieder zu Hause

Beitrag  Storyteller am So Nov 25, 2012 11:13 am

Mr. Walker versichtert Bentley, dass er natürlich Muster mitnehmen darf und gibt gleich die Anordnung an einen Verkäufer diese zu beschaffen. "Sie können natürlich die Grundfarbe jederzeit wählen und sollte ein Muster ihrer Wahl nicht vorhanden sein, so können wir gerne das Ornament auch als Stickerei applizieren. Auf Samt und Brokat würde ich das auf jeden Fall empfehlen, wenn sie mir diesen Vorschlag erlauben"

Dann nachdem er den weiteren Wunsch gehört hat, "Nun, einen Geist habe ich noch nie eingekleidet, aber ich denke ich werde wohl etwas passendes finden." Nachdenkend und in seinen nicht vorhandenen Bart murmelnd sucht er nach einem geeigneten Stoff in seiner umfangreichen Kollektion.

Dies erlaubt Bentley einen Moment zu sehen, was Preston wohl so empfohlen wird. Anscheinend scheint der junge Mann, aber nicht so ganz Zufrieden mit den Vorschlägen.

ooc: das sind Bilder meines Charakters und eines NPC in GW2. Beachte gar nicht das Hosendesign, geht nur um Hemd und Weste Smile Achtung Text geht unter Bildern weiter:



Dann hat Mr. Walker anscheinend etwas gefunden. Mit einem grossen Stoffballen kommt er zu Benley. "Wäre es das was ihnen vorschwebt, eure Lordschaft. Die Farbe ist wirklich Eis-Blau, wobei man streiten konnte, ob der Grünanteil im Blau nicht etwas zu schwach ausgefallen war. Der Stoff war wirklich hauchdünn und fühlte sich ähnlich an wie Satin.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Wieder zu Hause

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am So Nov 25, 2012 12:14 pm

Bentley nickt bei Mr. Walkers' Vorschlägen zustimmend und scheint in Gedanken schon wieder neue Ideen zu spinnen. Dann sieht er Preston kurz amüsiert zu, einen liebevollen Glanz in den Augen. Dann meint er schließlich endlich: “Vielleicht versucht Ihr mal den grün-türkisen Chiffon für die Weste und dazu den Samt im selben Grün für den Rock?“
Beide Stoffe sind sehr fein, aber eher gedeckt von der Farbwahl her.
Dann ist auch schon Mr. Walkers zurück und Bentley widmet seine Aufmerksamkeit dem gezeigten Stoff. “Sehr schön. Ich würde sagen, das ist schon mal sehr schön. Ich würde aber gerne auch noch ein paar rein weiße Muster mitnehmen...“ Dann lässt er fast zärtlich den Stoff durch die Finger gleiten und dann ein wenig in Falten fallen. Und Mr. Walkers ist sich - mal wieder - bewusst, dass der Mann vor ihm edle Stoffe mindestens genau so liebte wie er...


avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Wieder zu Hause

Beitrag  Storyteller am So Nov 25, 2012 4:10 pm

Dankbar und liebevoll lächelt Preston zurück, nur um dann siegesbewusst den Verkäufer zu mustern, der nun Rohlinge im gewünschten Farbton heranbringt. Bentley hört noch wie der Verkäufer sagt, "aber sie sind doch auch Fechter, ihnen muss doch einfach die Weste im Wamststil gefallen". Ablehnend lächelnd winkt Preston ab.

In der Zwischenzeit hat der emsige Mr. Walker auch einige weisse Muster herbeigezaubert. Man merkt, dass es ihm sichtlich Spass macht einen Kunden mit so viel Sachverstand, oder besser Liebe für sein Handwerk zu haben.

"Wissen sie bei diesem reinen Weiss verwende ich am liebsten Seide.", sagt er nun und legt auch noch dieses Muster dazu. "Ich werde all dies zu ihrer Adresse schicken lassen", meint er dann.

avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Wieder zu Hause

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am So Nov 25, 2012 4:24 pm

“Ah, exzellent. Ich danke Ihnen, Mr. Walker, Sie sind ein wahrer Goldschatz! Wenn ich die Muster noch heute bekommen könnte, ist Ihnen mein ewiger Dank sicher!“
Dem Geschäftsmann ist natürlich klar, dass der Dank des jungen Lords ganz bestimmt auch reichlich Einkäufe in seinem Laden mit sich bringt.
Bentley wendet sich dann wieder Preston und seinen enttäuschten Beratern zu. “Wie kommt y Ihr voran, mein Lieber? “
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Wieder zu Hause

Beitrag  Storyteller am So Nov 25, 2012 10:22 pm

Sowohl Preston als auch die Verkäufer wirken leicht genervt, irgendwie haben sie es nicht geschafft auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. Die Verkäufer kamen wohl mit zu extravaganten Ideen. "Ich glaube, ich muss mir deren Ideen noch durch den Kopf gehen lassen. Ist ja nicht so, dass ich dringend neue Kleider bräuchte." Da war sie wieder seine durchaus praktische, bürgerliche Ader, die es wohl nicht nötig sah, den Kleiderschrank voller verschiedener Anzüge zu haben.
Er lächelte, "Lass uns doch etwas spazieren gehen. Es ist ein so schöner Tag."
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Wieder zu Hause

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Mo Nov 26, 2012 7:01 am

Bentley lacht herzhaft auf. “Was halten die Herren davon, wenn ich sie allesamt von Ihrer Qual erlöse, indem ich einfach folgendes sage: wir nehmen die grün-türkise Kombination und vertrauen auf Ihre Sachkenntnisse, mit der sie Passendes für Hemd und Krawatte aussuchen - natürlich unter Berücksichtigung von Mr. Whitfield`s Geschmack?“
Dann bedankt er sich nochmal bei Mr. Walker und seinen Angestellten, streicht noch im Vorübergehen über den einen oder anderen besonders hübschen Stoffballen und bugsiert Preston dann sanft nach draußen.
"Was hältst du von einem Spaziergang im Park? Das Wetter ist heute so schön, und falls du womöglich die Nacht mit Schreiben und Photographieren und Bücher planen verbringst, kann ein wenig frische Luft davor nicht schaden, oder? ... Du nimmst es mir doch hoffentlich nicht krumm, dass ich jetzt einfach bestimmt habe?"
Bentley zeigt Preston in der Öffentlichkeit nie seine Zuneigung durch körperliche Berührung, sein Blick allerdings spricht Bände....
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Bentley]Wieder zu Hause

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten