[Annabelle]Seancen

Seite 16 von 17 Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: [Annabelle]Seancen

Beitrag  Annabelle Derrington am Di Aug 12, 2014 9:26 pm

Die kleine Vampirin überlegt, wie sie konkreter werden kann, ohne das Geheimnis des Toreador-Primogens preiszugeben. Nach einigem Nachdenken beschliesst sie  sozusagen das Pferd von der anderen Seite aufzuzäumen: "Halten Sie es für möglich, dass ein Kainit zu einer ruhelosen Seele werden kann?" Dieser Satz, leise und mit grossem Ernst gesprochen, hängt schwer zwischen den beiden Gesprächspartnerinnen.
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle]Seancen

Beitrag  Storyteller am Sa Aug 16, 2014 6:26 pm

Miss Rutherdash sieht Annabelle lange an, wohl überlegend wie sie diese Frage am Besten beantworten kann. "Es gibt viele, die der Meinung sind ein Vampir besitze keine Seele, wie könnte also so jemand zu einem Geist werden, oder wie sie selber bezeichnen, eine ruhelose Seele? Allerdings stellt sich die Frage natürlich, ob es soetwas wie eine Seele überhaupt gibt...Theologen sprechen dann immer gerne davon, wie komplex doch das Verhalten und die Gefühle von Menschen sind, aber ist nicht der Körper auch ein Wunderwerk? Und dieser fällt doch dem Tode anheim, ausser man hat Macht über die Zeit, oder wird zum Vampir." Sie beobachtet genau, wie ihr Gegenüber auf das Gesprochene reagiert, ist ihr doch bewusst, wessen Childe in ihrem Teesalon sitzt.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle]Seancen

Beitrag  Annabelle Derrington am So Aug 17, 2014 6:53 am

'Hmm, das ist jetzt irgendwie aber nicht wirklich eine Antwort. Aber wahrscheinlich geht es wider ihre Natur einfach zu sagen, dass sie es auch nicht weiss', denkt Annabelle etwas missgestimmt, jedoch lässt sie sich nichts davon anmerken. Sie hat das in den langen Lektionen mit ihrem Sire gelernt, der es überhaupt nicht gutgeheissen hat, wenn sie ungeduldig oder missgelaunt gewesen ist.
"Nun, sei das ob dahingestellt, nehmen wir einfach einmal an, es sei möglich, wenn auch äusserst ungewöhnlich. Falls nun aber ein Kainit zu einem Geist zu werden vermöge, sein vergossenes Blut als Bindeglied zu dieser, der physischen, Welt diente, könnte das jenes Blut dann erhalten, am Zerfall hindern?", sucht die Lasombra einen etwas anderen Ansatz. 'Wir müssen den Earl fragen, ob er irgendetwas konservierendes mit dem Blut gemacht hat.'
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle]Seancen

Beitrag  Storyteller am So Aug 17, 2014 6:28 pm

Nun schaut die Tremere äusserst misstrauisch zu Annabelle, "Das ist eindeutig eher dem Gebiet der Nekromantie zuzuordnen, also diese Frage. ICH kann ihnen darüber keine Antwort geben, da müßten sie schon die Giovannis fragen...." und ungehört schwingt die Frage mit, `haben sie vielleicht etwas über den Giovanni im Keller des Elysiums herausgefunden?`

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle]Seancen

Beitrag  Annabelle Derrington am Mi Aug 20, 2014 5:51 pm

"Da mir aber nun die Möglichkeit eines Gesprächs mit einem der Nekromanten fehlt, steht mir diese Quelle nicht offen. So frage ich Sie: Haben Sie noch von anderen Möglichkeiten Blut zu konservieren vernommen, andere als jene, die sie anwenden, um das 'Dinner-Blut' für unsere Gesellschaften herzustellen? Möglichkeiten, um unser Blut haltbar zu machen", lässt Annabelle nicht locker. Sie ist entschlossen, hier so viele Informationen wie möglich zu erhalten, auf dass sie einerseits den Auftrag ihres Sires bestmöglich erfüllt und andererseits die Fahrt hierher nicht vergeblich gewesen ist.
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle]Seancen

Beitrag  Storyteller am So Aug 24, 2014 9:36 pm

"Ich kenne nur unser Ritual und die Derivate desselben, um Blut haltbar zu machen.", sagt die Tremere, reichlich kühl und fährt dann fort, "und es zeigt wenig Respekt vor den Notwendigkeiten dieses Rituals, wenn sie glauben, dass es nur entwickelt wurde, um bei den Zusammenkünften etwas servieren zu können." Sie schweigt dann für einen Moment, um dann fortzufahren, "Es ist uns möglich dieses Ritual auch an Gegenstände, Gefässe zu binden, die, wenn der Inhalt Blut ist, dieses haltbar machen." Eigentlich hätten sie davon lieber nichts gesagt, aber die Erwähnung von "Dinnerblut" hatte sie wütend gemacht. Sie waren Tremere und keine dekadenten Toreador.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle]Seancen

Beitrag  Annabelle Derrington am Mi Aug 27, 2014 9:36 pm

Annabelle geht nicht auf den Vorwurf ein. Natürlich ist ihr vollkommen klar, dass das Ritual zu anderen Zwecken entwickelt worden ist, jedoch ist jener triviale derjenige, der für alle anderen Vampire der sichtbarste ist. Deshalb hat sie auch das 'Dinnerblut' angesprochen. Und so eine interessante Reaktion ausgelöst.
"Und in solchen Gefässen könnte man auch das Blut unsereins nach dem entgültigen des Spenders bewahren?", setzt die Lasombra nach.
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle]Seancen

Beitrag  Storyteller am Sa Aug 30, 2014 3:33 pm

"Ich denke schon", meint Miss Rutherdash und überlegt einen Moment. "Mir ist nur gerade nicht präsent, ob das jemals verifiziert worden ist. Sie müssen wissen, all diese Rituale und Geräte sind primär darauf ausgerichtet, menschliches Blut zu konservieren. Nur wenige, machen davon Gebauch um loyalen Ghoulen die Möglichkeit zu geben auch ohne direkten Kontakt im Band zu verbleiben."

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle]Seancen

Beitrag  Annabelle Derrington am Fr Okt 10, 2014 7:36 am

"Haben Sie je davon gehört oder halten Sie es theoretisch für möglich, auf ein Gefäss zu verzichten und statt dessen das Blut mit einer Substanz, Sand etwa oder Talg, zu vermischen? Oder das konservierte Blut aus einem Ihrer Gefässe zu entnehmen und anschliessend mit besagter Substanz zu vermischen, ohne dass es zu Staub wird?" Annabelle glaubt eigentlich nicht, von ihrem Gegenüber noch mehr zu erfahren, dies wäre jedoch noch etwas, das für die Verwendung von Blut als Farbe relevant sein könnte.
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle]Seancen

Beitrag  Storyteller am Sa Okt 11, 2014 12:03 pm

Ms. Rutherdash wirkt nun doch leicht verwirrt. "Warum sollte jemand Blut mit etwas anderem mischen, es wird doch damit für uns ungeniessbar?". Kurz wandern ihre Gedanken weiter. "Ich muss mich korrigieren für die meisten. Ich weiss nämlich nicht, ob diejenigen unter uns, die normale Nahrung noch zumindestens zeitweise zu sich nehmen können, nicht doch Nutzen aus solch einer Vermischung ziehen können." Dann runzelt sie kurz die Stirn, "Aber ich muss ihnen nocheinmal sagen, dass ich denke, ihnen mehr helfen zu können, wenn sie mir schildern würden warum sie das alles wissen wollen." Annabelle merkt, dass dieses Unwissen in dem sie die Tremere belassen hat, diese offensichtlich wurmt.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle]Seancen

Beitrag  Annabelle Derrington am Di Okt 14, 2014 7:09 am

"Es ist mir sehr unangenehm, nicht weiter ausführen zu können, doch steht mir dies leider nicht frei", ein bedauernder Unterton schwingt im Gesagten mit. Nach einer minimalen Pause fährt Annabelle fort: "Ihren Worten entnehme ich, dass eine solche Vorgehensweise, zuerst Blut in einem präparierten Gefäss zu konservieren und es anschliessend mit einer Trägersubstanz zu vermischen, nicht von vornherein zum Scheitern verurteilt sein müsste, nicht wahr? Und es bliebe auch nach dem endgültigem Ableben des vampirischen Spenders erhalten?"
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle]Seancen

Beitrag  Storyteller am Sa Okt 18, 2014 6:48 pm

"Alles sehr wahrscheinlich, aber im Detail natürlich nicht überprüft", meint sie nun mit eindeutig verkniffenen Mund. "Was auch immer sie, oder sonst jemand vorhaben, ich würde es nicht tun!", fügt sie dann hinzu und betrachtet nun Annabelle mit einem prüfenden Gesichtsausdruck, der frappant wie der von Annabelles Mutter aussieht.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle]Seancen

Beitrag  Annabelle Derrington am So Okt 19, 2014 6:55 am

Annabelle begegnet diesem Blick mit einem unverbindlichen Lächeln, denn schon seit Jahrzehnten hat sie weitaus prüfenderen Blicken standhalten müssen. "Dann werde ich Sie nicht länger von Ihren Geschäften fernhalten. Ich bedanke mich für die Zeit und Geduld, die Sie mir gewidmet haben aufs herzlichste, werte Ms. Rutherdash." Während sie spricht erhebt sie die kleine Vampirin, wobei ihr Ausdruck bei ihren Dankesworten an Wärme gewinnt.
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle]Seancen

Beitrag  Storyteller am So Okt 19, 2014 5:51 pm

Doch auch dieses versöhnliche Verhalten kann nicht die Neugierde in Ms. Rutherdash befriedigen und sie muss sich wohl geschlagen geben, dass sie im Moment nichts Genaueres herausfinden wird.
Annabelles Biest fühlt sich wohl bei diesem Anblick, bedeutet er doch etwas Macht über den Vampir vor ihm.

Die Tremere verabschiedet sich dann auch und begleitet Annabelle noch bis zur Tür des Chantries. Man kann sich nicht sicher sein, ob das Höflichkeit ist, oder nur der Wunsch wirklich zu sehen, dass der Gast verschwindet.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle]Seancen

Beitrag  Annabelle Derrington am Mi Okt 22, 2014 8:30 am

Und es ist nicht nur ihre innere Bestie, die eine gewisse Zufriedenheit verspürt, doch davon lässt sich die Lasombra tunlichst nichts anmerken. Sie verabschiedet sich, wie es sich gehört und steigt dann in die Kutsche.
"Wir fahren zurück."
Kaum sinkt sie in die Polster, beginnen ihre Gedanken schon das soeben Erfahrene zu umkreisen, versuchen es einzuordnen in das, was sie bereits weiss.
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle]Seancen

Beitrag  Storyteller am Mi Okt 22, 2014 7:57 pm

Die Kutsche rollt an und fährt durch das nächtliche Manchester. Ganz blass kann Annabelle die Konturen von Sophia vis a vis sehen. Es scheint so, als wolle ihre Geisterfreundin sie nicht in ihren Gedankengängen stören. Allerdings gibt es etwas anderes das Annabelle bei Weitem mehr stören könnte; es scheint viel Verkehr in dieser Nacht zu geben, denn immer wieder muss der Kutscher stehenbleiben und das eindeutig, weil andere Gefährte auf den Strassen unterwegs sind...

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle]Seancen

Beitrag  Annabelle Derrington am Mi Okt 29, 2014 11:11 am

Annabelle blickt ihre Freundin an und meint freundlich: "Sophia, ich bitte Sie, verzeihen Sie mein unhöfliches Benehmen. Der Besuch bei Ms. Rutherdash war sowohl höchst interessant als auch ein wenig enttäuschend. Sie hat mich auf einen Aspekt hingewiesen, dem nachzugehen ist....." Das wiederholte Stehenbleiben und Anruckeln der Kutsche lenken das Mädchen ein wenig ab und erregen sowohl ihre Neugier wie auch Ärger. Sie  schiebt den Vorhang ein Stückchen zur Seite und sieht nach draussen.
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle]Seancen

Beitrag  Storyteller am Mi Okt 29, 2014 6:19 pm

"Ah, dann ist es ja ein erfolgreicher Besuch gewesen. Was für ein Aspekt war es denn?", fragt Sophia.

Es sind wirklich viele Kutschen auf der Strasse, es sind wohl gerade einige Vorstellungen zu Ende gegangen, allerdings dürfte es in diesem Fall daran liegen, dass die Kutschen nur auf einer Spur vorwärtskommen, denn auf der anderen Seite liegt allerlei Gerümpel- sehr ungewöhnlich.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle]Seancen

Beitrag  Annabelle Derrington am Mi Okt 29, 2014 9:04 pm

"Nun, es gilt herauszufinden, wie der Earl das Blut seines Schöpfers konservieren konnte, um es daraufhin als Farbe für sein Gemälde zu verwenden", antwortet die Vampirin. Unhöflicherweise weilt jedoch der Grossteil ihrer Aufmerksamkeit bei der Situation auf der Strasse, denn solch Irregularitäten erregen ihren Argwohn.
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle]Seancen

Beitrag  Storyteller am Do Okt 30, 2014 7:09 pm

In schlechteren Stadtteilen wäre es kein seltsames Bild, aber hier in der Innenstadt??? Bei genauerer Betrachtung sieht Annabelle, dass es sich dabei um eigentlich sehr schöne Holzmöbel handelt- da liegt ein Sessel, der allerdings nur mehr drei Beine hat- das vierte liegt etwas entfernt. Auch ein kleines Kästchen liegt in mehreren Teilen dort. Dann sieht sie auffällig, unauffällige Leute in das Haus vor dem diese Dinge liegen hineingehen.


"Aber ist nicht Blut an und für sich schon eine Farbe, wenn auch eine ungewöhnliche?", fragt Sophia, anscheinend blind für die Szenerie, die Annabelles Aufmerksamkeit gerade auf sich zieht.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle]Seancen

Beitrag  Annabelle Derrington am Mo Nov 03, 2014 7:35 am

'Was geht da vor?' Irgendwie beunruhigt Annabelle diese Szenerie. Möglicherweise handelt es sich ja um etwas völlig mundanes wie organisierte Kriminalität, aber sie möchte nichts verpassen, sollte es doch anders sein. "Entschuldigen Sie mich bitte einen Moment", sagt sie zu ihrem Gegenüber, anschliessend klopft sie dem Kutscher und befiehlt ihm, ein Stück weiterzufahren und dann anzuhalten.
Wieder zu Sophia gewandt erklärt die Vampirin: "Verzeihen Sie bitte diese rüde Unterbrechung unseres Gesprächs, jedoch scheint hier, in diesem Haus, das wir soeben passierten, etwas vorzugehen, dem ich kurz meine Aufmerksamkeit widmen möchte. Ich nehme an, es ist in wenigen Augenblicken aufgeklärt, so dass wir unsere Konversation weiterführen können." Annabelle lächelt ihrer Freundin entschuldigend zu, dann hält der Wagen auch schon an.
Zu Fuss macht sich die kleine Lady auf den Weg zurück zu jenem Haus, dabei die Leute um sich herum und die Gegend aufmerksam beobachtend. Sie bleibt in Sichtweite stehen, gedeckt von dem Durcheinander, das durch die Möbel auf der Strasse und dem Verkehrsstau entstanden ist.
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle]Seancen

Beitrag  Storyteller am Mo Nov 03, 2014 10:26 pm

Die wenigen Passanten die unterwegs sind, die meisten sind anscheinend in den Kutschen unterwegs, bleiben kurz stehen, wollen aber anscheinend nicht in irgendwelche seltsamen Dinge verwickelt werden und gehen dann schnell weiter.

Als Annabelle dann in der Nähe der Möbel ist, kommt eine Kutsche angefahren. An der Grösse und Form kann die Lasombra erkennen, dass das wohl das Gefährt des Coroners sein muss, der mit seinen Gehilfen zu einem Tator kommt. Der hintere Teil der Kutsche ist wahrscheinlich mit einem oder mehreren leeren Särgen gefüllt.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle]Seancen

Beitrag  Annabelle Derrington am Di Nov 04, 2014 6:52 am

/ooc: Stehen da jetzt dann auch uniformierte Polizisten herum oder nur die totaaal unauffälligen Leute?
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle]Seancen

Beitrag  Storyteller am Di Nov 04, 2014 9:45 pm

/ooc: Da ist niemand in Uniform da. Eigentlich auch recht auffällig, wenn man es recht bedenkt scratch

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle]Seancen

Beitrag  Annabelle Derrington am Mi Nov 05, 2014 7:43 am

In Ermangelung eines uniformierten Ansprechpartners nähert sich Annabelle einem der 'unauffälligen' Männer.

/ooc:  Sie sucht sich einen aus, der eher weit weg bzw. in schlechtem Blickwinkel zu den anderen steht. Und sie stellt sich auch noch auf die Seite von ihm, die weiter weg ist von dem Geschehen, so dass sie durch seinen Körper zusätzlich verdeckt wird. So halt, dass sie nicht gleich von den anderen auch gesehen wird, wenn möglich.

Mit sehr kindlicher, aber autoritärer Stimme, die schon so manches kleines Mädchen hören liess, wenn es meinte, dass nun der gesamte Haushalt nach seiner Pfeife zu tanzen habe, spricht sie den Mann an: "Beantworten Sie bitte meine Frage. Wir wohnen hier in der Nähe und ich möchte wissen, warum da so viele Sachen auf der Strasse liegen und so weiter."
/ooc: Dominate 1  (8,8,8,7,7,3)
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle]Seancen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 16 von 17 Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten