[Edward]Seltsame Nacht

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: [Edward]Seltsame Nacht

Beitrag  Storyteller am Do Jan 03, 2013 11:06 pm

/ooc: Eure Hoheit ist sicherlich nicht verkehrt, aber mein Prinz ist auch ok. und ist die Anrede die Louis benützt, wobei der Prinz laut Louis auch ein einfaches Mr. Artfield nicht stört- ist ja kein Ventrue Surprised

Louis Maske hat angefangen sich aufzulösen, als die den Salon des Prinzen betreten haben. Die Tür fällt ins Schloss und der Nosferatu hebt seinen Blick, "Mein Prinz, es tut mir leid sie so zu überfallen, aber wir müssen sie über die jüngsten Ereignisse informieren. Ich muss die Gelegenheit gleich nützen um ihnen mein Childe Edward Brock vorzustellen. Ich denke er ist soweit und wird in dieser Angelegenheit auch von grosser Nützlichkeit sein. Er ist bereit ein vollwertiges Mitglied der Vampirgesellschaft zu werden."

Der Prinz zieht zunächste eine Augenbraue hoch und grinst dann leicht. Es ist auf jeden Fall ein freundliches Grinsen, aber trotzdem läuft Edward unwillkürlich ein Schauer über den Rücken, den er sieht das eingesperrte Raubtier in den Augen des ranghöchsten Vampirs der Stadt. "Einen schönen guten Abend, Mr. Edward Brock", sagt er. "Da es so dringend ist, würde ich vorschlagen, sie berichten mir einmal was mir die Ehre ihres Besuches verschafft." Der Mann scheint geradewegs auf den Punkt zu kommen.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Edward]Seltsame Nacht

Beitrag  Edward Brock am Fr Jan 04, 2013 9:25 am

Edward muss das Verlangen, sich vor dem Blick des Prinzen zu ducken, bewusst niederkämpfen. Statt dessen hört er auf, in seinem Geist Lügen und beschwichtigende Gedanken zu murmeln, so dass die Maske schmilzt und sein wahres Gesicht zum Vorschein kommt. Er sieht dem Herren der Stadt einen kurzen Moment lang direkt in die Augen, fühlt in diesem Sekundenbruchteil, wie das Tier in seinem Inneren sich winselnd zusammenkrümmt und neigt dann nochmals den Kopf. "Guten Abend, Eure Hoheit."

Die Art des Prinzen, Förmlichkeiten kurz zu halten, erfüllt den jungen Nosferatu mit einer gewissen Erleichterung - bisher sollte er nicht allzuviel falsch gemacht haben, und mit etwas Glück bleibt das ja so. Also antwortet Edward auch gleich ohne große Einleitungsfloskeln: "Jawohl - sieht so aus, als wären Eindringlinge in der Domäne. Zumindest ein Vampir und ein Mensch. Miss Charlene ist vorgestern Nacht mit ihnen aneinandergeraten - sie ist wohlauf und sieht derzeit wieder im Wald nach dem Rechten. Der Zwischenfall hat die örtlichen Werwölfe aufgeschreckt."

Diese Form des Lageberichts hilft Edward, sich auf eine wichtige Aufgabe zu konzentrieren, die nicht unmittelbar mit seiner potenziellen Enthauptung durch einen beleidigten Vampirprinzen zu tun hat, weshalb sich der Nosferatu während des Sprechens sichtlich entspannt. "Die Gesuchten sind zwei Männer, feine Stadtkleidung. Der Biss des Vampirs ist unangenehm schmerzhaft. Wir haben versucht, ihre Spur in der Stadt aufzunehmen und sind auf etwas gestoßen: Im Hafenviertel wurde letzte Nacht ein Junge getötet und völlig blutleer zurückgelassen, die Fährte dort ist auch wieder die eines Vampirs und eines Menschen."

Der junge Nosferatu verstummt, schaut erst zu seinem Erschaffer, ob der noch etwas hinzufügen möchte, und dann wieder zum Prinzen.
avatar
Edward Brock

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 17.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Edward]Seltsame Nacht

Beitrag  Storyteller am Fr Jan 04, 2013 1:48 pm

"Ein Vampir jagt unvorgestellt in meiner Stadt und tötet dabei noch, hetzt die Werwölfe auf, ein Ghoul, der zu niemanden gehört, in der Seidenfabrik, ein verschwundener Brujah, der aus meiner Linie stammt.....", Mr. Artfield ist sichtlich wütend. "Geht das jetzt schon wieder los?"

Louis mischt sich ein. "Mein Prinz. Wir sind im Moment dabei, den Schuldigen so schnell wie möglich zu finden. Wir sind jetzt vorgewarnt, es wird nie wieder eine derartige Invasion in Manchester stattfinden."

"Ich weiss", sagt der Prinz, wieder etwas ruhiger und sieht aus seinem Fenster hinaus in die Nacht. Dann dreht er sich um und sieht Edward direkt an, "Mr. Chardin war in seiner Wahl sicherlich sehr umsichtig. Er hat sie in den Traditionen unterwiesen? Sie wissen wie man jagt, ohne die Traditionen zu verletzen?", fragt er dann unvermittelt.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Edward]Seltsame Nacht

Beitrag  Edward Brock am Fr Jan 04, 2013 2:47 pm

'Verschwundener Brujah aus der Linie des Prinzen? Interessant.' Dieses kleine Informationshäppchen setzt sich für später in Edwards Hirn fest. Das Aufwallen prinzlicher Wut, das etwas durchaus Beunruhigendes an sich hat, endet glücklicherweise, bevor es brenzlig zu werden droht, hinterlässt aber doch ein gewisses mulmiges Gefühl.

Dann plötzlich dreht sich der Prinz zu ihm um und stellt eine Frage - allerdings eine, auf die Edward eine gute Antwort kennt. Daher antwortet er wie aus der Pistole geschossen: "Natürlich, Hoheit. Ich mach meist den Sandmann."
avatar
Edward Brock

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 17.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Edward]Seltsame Nacht

Beitrag  Storyteller am Fr Jan 04, 2013 3:21 pm

Dem Prinzen entkommt ein ehrliches, offenes Lächeln, "Gute Wahl!" Er denkt dann einen Moment nach was er noch fragen könnte, meint aber dann, "Zum Teufel mit dem Zeremoniell, ich denke sie sind ein guter Vampir, also herzlich Willkommen in der Vampirgesellschaft" Er macht einen Schritt nach vorne, die Hand zum Gruss ausgestreckt.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Edward]Seltsame Nacht

Beitrag  Edward Brock am Fr Jan 04, 2013 3:56 pm

Edward ist ehrlich überrascht, allerdings auf sehr positive Weise. Reflexartig ergreift er die dargebotene Hand und drückt sie kräftig, und als er Artfield dabei ansieht, ist alle Unsicherheit aus seinen Augen verschwunden. "Danke... mein Prinz."

So unzeremoniell das jetzt alles vonstatten ging, tragen doch die Worte des Prinzen eine wichtige Bedeutung, genauso, wie Edwards Antwort, bei der er die Anrede sehr bewusst gewählt hatte: Der junge Nosferatu gehört jetzt dazu. Artfield ist, in der Tat, sein Prinz. Und, wie Edward innerlich befindet, man könnte es weitaus schlimmer treffen. Ihm ist zwar aus Erfahrung bewusst, dass viele hohe Tiere nicht so freundlich sind, wie sie tun, aber er kennt andererseits auch zahlreiche Führungsstile, die gänzlich ohne Freundlichkeit auskommen.

Nachdem der Händedruck endet, sieht Edward zu seinem Erschaffer hinüber, und dabei schießt ihm ein ganz ähnlicher Gedanke durch den Kopf: In seiner Vergangenheit hat er für weitaus unangenehmere Leute gearbeitet - und von denen war aber keiner ein bluttrinkender Lepratoter. Seine schorfigen Lippen verziehen sich zu einem leichten Lächeln.
avatar
Edward Brock

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 17.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Edward]Seltsame Nacht

Beitrag  Storyteller am Fr Jan 04, 2013 7:31 pm

Louis erwidert das Lächeln, was Angesicht des Zustands seines Gesichts ja immer ein eher zweifelhaftes Vergnügen ist. Er war sehr zuversichtlich gewesen, dass der Prinz sein Childe akzeptieren würde und freute sich jetzt wirklich für Edward. Hoffentlich würden sie weiterhin so gut miteinander auskommen wie während der Ausbildung. Er war sicherlich keine Glucke, aber es war in den letzten Jahren doch sehr schön gewesen mit jemanden zusammen arbeiten zu können. Gut, Edward wird sicherlich weiter lernen wollen, denkt er.

Der Prinz reisst ihn aus seinen Gedanken, "Ich werde den Sheriff über diese Angelegenheit informieren. Wir werden diese Sache auf jeden Fall bald erledigen. Ich hoffe auf weitere Informationen von ihnen" und dann fügt er noch wieder leicht lächelnd hinzu "...von ihnen beiden".
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Edward]Seltsame Nacht

Beitrag  Edward Brock am Sa Jan 05, 2013 3:01 pm

Edwards Nicken hat ewas zackig-geschäftsmäßiges an sich. "Geht klar, Hoheit!", meldet er mit freudigem Tatendrang in der Stimme, und in der Tat geht er in Gedanken bereits weitere Möglichkeiten der Nachforschung durch, die man versuchen könnte, falls die tierischen Kundschafter nichts herausfinden sollten. Die Gewissheit, jetzt offiziell Teil der Domäne zu sein, weckt in dem Nosferatu auch wirklich den Wunsch, bei ihrem Schutz mitzuwirken - schließlich ist es ja auch nicht anders, wenn man in eine Bande aufgenommen wird. Und nach allem, was Edward bisher von dieser Camarilla gehört hat, kann er sich kaum eine bessere Bande vorstellen.

Nach einer verabschiedenden Verbeugung in Richtung des Prinzen wirft Edward seinem Erschaffer einen 'So-was-machen-wir-als-nächstes-Blick' zu; die Anspannung wie weggeblasen.
avatar
Edward Brock

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 17.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Edward]Seltsame Nacht

Beitrag  Storyteller am Sa Jan 05, 2013 6:59 pm

Louis verabschiedet sich dann ebenfalls vom Prinzen und so verschwinden die Beiden wieder im Schatten der Nacht. Draussen meint dann Louis, "Siehst war ja gar nicht so schlimm, oder? Der ist schon ganz in Ordnung der Prinz hier. Ein wirklich guter Mann."
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Edward]Seltsame Nacht

Beitrag  Edward Brock am So Jan 06, 2013 10:52 am

"Stimmt, sir!", meint Edward aufrichtig. "Na gut, dann sollten wir wohl weiter die Augen offen halten und die Viecher ausschwärmen lassen. Den Hund treff ich mit etwas Glück morgen Abend wieder, vielleicht stolpert der ja woanders über den Geruch der beiden. Vielleicht findet ja auch Miss Charlene im Wald noch was raus."
avatar
Edward Brock

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 17.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Edward]Seltsame Nacht

Beitrag  Storyteller am So Jan 06, 2013 1:16 pm

"Hmm, aber wir könnten doch noch zu den Opiumsüchtigen gehen. Das haben wir dann gar nicht gemacht, da wir den kleinen Ben gefunden haben. Von den Eingerauchten werden wir nicht viel erfahren, aber vielleicht von den Chinesen. Die sehen alles, werden aber auch nicht wirklich wahrgenommen.", meint Louis und überlegt, ob er dort vielleicht seinen Hunger etwas stillen kann, aber entscheidet sich dagegen. Es war jetzt nicht angebracht sich dem Opiumrausch hinzugeben.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Edward]Seltsame Nacht

Beitrag  Edward Brock am So Jan 06, 2013 3:53 pm

"Richtig, da war ja noch was!", erklärt Edward und freut sich, dass gleich die nächste verfolgbare Spur ansteht. "Dann mal los!" Und er lenkt seine Schritte mit Louis gemeinsam in jene Gegend, in der die Opiumhöhlen liegen.
avatar
Edward Brock

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 17.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Edward]Seltsame Nacht

Beitrag  Storyteller am So Jan 06, 2013 4:30 pm

Und wieder laufen sie in die ärmeren, schäbigeren Gegenden von Manchester und ab einer gewissen Entfernung brauchen sie nur mehr dem Geruch nach Opium folgen. Sie eilen vorbei an gutgekleideten Gentlemen, die in dieser Nacht wohl den Drachen reiten wollen. Ein Chinese steht vor einem Eingang und betrachtet all die Männer, die hereinkommen. Einige lässt er erst passieren, wenn sie ihre Schuld bezahlt haben und es ist nicht nur einer der Schnösel, den er abweist. Es scheint als hätten einige nicht mehr das nötige Kleingeld um Einlass zu bekommen, ihre gute Kleidung nur mehr Schein.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Edward]Seltsame Nacht

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten