[Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Annabelle Derrington am Do Dez 27, 2012 7:38 pm

Das Musterbuch erregt in der Tat ihr Interesse. Aufmerksam folgt sie seinen Ausführungen, fühlt auch selbst die Stoffproben, allerdings kann Bentley keine Präferenzen erkennen. Es scheint, als folge sie seiner Führung, wohin auch immer bzw. zu welchem Muster oder Machart sie geht. 'Er liebt diese Dinge wirklich, wie es scheint. Nicht nur eine Marotte.... Interessant .... Kann es sein, dass seine farbenfrohe Garderobe auch weniger einem überausgeprägtem Geltungssinn denn der wahren Achtung vor der Feinheit der Stoffe in jeglicher Hinsicht geschuldet ist? Eine solche Hingabe scheint mir aussergewöhn- '
Annabelles Betrachtungen der Stoffe und Bentleys Charakter werden durch seine Frage jäh unterbrochen. 'War das jetzt eine wohl verpackte Beleidigung? Mich so etwas zu fragen, ist ja wohl eine Frechheit. Und noch dazu vor seinem Ghoul!' Sie wendet den Blick ihrem Gegenüber zu, legt den Kopf leicht schief und blickt ihm tief in die Augen. Dann erwidert sie ruhig mit einem sanften Lächeln: "Es scheint mir, dass die Ansichten, mit wieviel Sorgfalt die Unterweisungen zu erfolgen haben, weit auseinander gehen. Obwohl ich bereits die Ehre hatte Mr. Artfield zu begegnen, hat Mr. de Luca beschlossen, dass ich an jener besonderen Zeremonie Anteil haben sollte. Denken Sie, mein neues Kleid könnte bis dahin fertig werden?"
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Storyteller am Do Dez 27, 2012 9:06 pm

Prestons übersensible Nerven spüren den seltsamen Unterstrom, der die Unterhaltung begleitete, kann sich aber keinen Reim darauf machen. Er beobachtet die beiden Vampire, kommt sich aber ziemlich fehl am Platz vor.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Fr Dez 28, 2012 9:22 am

Falls Bentley etwas davon gemerkt hat, lässt er sich nichts anmerken. "Mhm. Ich denke schon! Vorausgesetzt natürlich, wir können uns auf ein Modell einigen!" Er zwinkert der kleinen Lady verschmitzt zu und wirft dann einen kurzen Blick auf Preston, nur um sich gleich wieder seiner Gesprächspartnerin zu zu wenden.

"Ich muss gestehen, ich bin schon sehr neugierig auf dieses Ereignis...ich meine, ich war noch nie mit so vielen Vampiren auf einmal zu einer Gesellschaft geladen." Er legt kurz den Kopf schief, als würde er nachdenken. "Zumindest nicht wissentlich, wenn Sie verstehen." Wieder zwinkert er ihr zu und nimmt dann einen Schluck aus seinem Glas.
"Nun. Hat einer der Entwürfe vielleicht Ihren Geschmack getroffen?"
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Annabelle Derrington am Fr Dez 28, 2012 9:49 am

'Er ist ja sehr leichtfertig mit seinen Formulierungen. Offensichtlich ist ihm die Maskerade noch nicht in Fleisch und Blut übergegangen.' Annabelle entgeht nicht des Lords kurzer Blick zu seinem Ghoul, aber sie kann sich noch keinen Reim darauf machen.

/ooc: Jetzt weiss ich natürlich nicht, was Bentley sich da ausgedacht hat. An und für sich trägt Annabelle die übliche Mode für Mädchen ihres scheinbaren Alters - zu der Zeit also in etwa so wie die der Damen (hochgeschlossen, Puff- oder am Oberarm weite Ärmel, Mädchenkorsett, weiter Rock, Saum bis zur Mitte des Schienbeins).
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Fr Dez 28, 2012 12:00 pm

Annabelle geht im Geiste nochmal die Bilder der Kleider durch, und Bentley blättert - wie um ihr zu helfen - auch nochmal langsam sein Entwurf-Buch durch, damit sie nochmal einen Blick darauf werfen kann:
Seine Kleider sind nicht so ausgefallen, dass man sie nicht tragen könnte, aber auch nicht "einfach nur" Mädchenkleider: die Farbkombinationen sind außergewöhnlich, und er scheint es zu lieben, mit Details zu spielen. Irgendwie regen die Kleider dazu an, ihnen Eigenschaften zu zuordnen, oder besser: Stimmungen: gut gelaunt, nachdenklich, romantisch, fröhlich, frech, aber ohne dabei in irgendeiner Weise skandalös oder "aufdringlich" zu sein.
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Annabelle Derrington am Fr Dez 28, 2012 3:21 pm

Annabelle scheint zwischen dem romantischen und dem nachdenklichen Kleid zu schwanken. 'Hmm, welches wäre wohl das angemessenere? Dem Keeper würde wohl das erste, dem Prinzen eher das zweite entsprechen ..... welches nur? ....Mal sehen, was der Experte meint.' Von unten herauf sieht sie den Toreador mit ernstem Ausdruck an: "Welches Kleid würden Sie mir für diesen Anlass empfehlen?"
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Fr Dez 28, 2012 5:57 pm

Bentley legt den Kopf schief, und sieht ihr lang und mit einem leicht prüfenden Gesichtsausdruck in die Augen. Dann meint er mit einem leichten Lächeln: "Ich denke, das hier ist das richtige für Sie, wenn Sie mir diese Einschätzung erlauben." und deutet auf das "nachdenkliche" Kleid.
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Annabelle Derrington am Fr Dez 28, 2012 10:32 pm

'Das wird auch Onkel Silvio besser gefallen. Nun denn, so soll es sein.' Schon hebt sie an, etwas zu sagen, da kommt ihr ein neuer Gedanke. 'Bin gespannt, wozu das jetzt führt.' Mit einem leicht spitzbübischen Lächeln hält Annabelle kurz Bentleys Blick, bevor der ihre den zweiten Mann im Raume sucht. "Ich möchte diese einmalige Gelegenheit nützen, um nun auch Ihre Meinung zu hören, Mr. Whitfield. In welchem dieser Kleider könnte meine Person wohl am ehesten als Inspiration für einen hübschen Vers dienen, was meinen Sie?" Aus ihren Augen blitzt der Schalk.
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Storyteller am Sa Dez 29, 2012 12:40 am

Preston war etwas ueberrascht nun direkt angesprochen zu werden, aber dann meinte er, "Oh, sowohl zu einem nachdenklichen als auch einem romantischen Kleid ist es nicht schwer einen Vers zu finden, aber Sie wollen einen Reim der auf sie und das Kleid passt. Ich kann ohne Uebertreibung behaupten, dass es ein Leichtes ist fuer Sie ein schoenes Gedicht zu schreiben, egal welches Kleid sie tragen."

/ooc: Falls Du auf das Gedicht bestehst muss ich dich auf morgen vertroesten, bin etwas muede und das Labor ist nicht grad der Ort zum Dichten rabbit
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Annabelle Derrington am Sa Dez 29, 2012 9:03 am

'Eine wahrhaft silberne Zunge.' Annabelle schmunzelt leicht. Sie antwortet mit gespielt tadelndem Tonfall, den Zeigefinger ein wenig erhoben: "Das ist wohl sehr charmant von Ihnen, mein Herr Poet, aber Sie sind mir damit wahrlich keine Hilfe die Auswahl zu treffen. So muss ich mich an die Empfehlung desjenigen halten, der seine Poesie in Farbe und Form zu bringen weiss." Huldvoll neigt sie das Haupt vor Bentley.

/ooc: Welche Farbe hat denn das "nachdenkliche" Kleid?
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Sa Dez 29, 2012 11:36 am

/ooc: es ist dunkelgrau, durchwebt mit wenigen silbernen Fäden, und hat zarte, ganz feine weiße Streifen. Der Schnitt ist damenhaft, aber mit ein paar leicht verspielten Details, wie Rüschen und Borten, aber eher nicht aufdringlich. Dazu passend käme ein entzückendes Hütchen mit einer dezenten Schleife, deren Enden über den Hutrand fallen, Handschuhe und ein Schirmchen.
Das ganze Ensemble wirkt in sich perfekt gestylt, mit Details, die sich wiederholen.
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Storyteller am Sa Dez 29, 2012 1:33 pm

Lächelnd antwortet Preston, "Das tut mir leid, dass ich nicht von mehr Nutzen sein kann, aber es auf jeden Fall ein weiser Entschluss auf Lord Cunnighams Urteil zu vertrauen."

Die Poesie ist wirklich weniger greifbar, denkt er, keine definitive Formen und Farben, nur die Phantasie und das Wort kann sie in ephemerale Zustandsformen bringen.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Annabelle Derrington am Sa Dez 29, 2012 4:49 pm

"Dann soll es wohl dieses sein." Ihr zarter Finger deutet auf das graue Ensemble. "Schicken Sie mir einfach Ihre Schneiderin, sobald Sie soweit sind. Es wird mir eine grosse Ehre sein, ein echtes Cunningham dem Prinzen präsentieren zu dürfen." Sie schenkt dem leibhaftigen Cunningham ein zauberhaftes Lächeln.
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Sa Dez 29, 2012 6:52 pm

Der lächelt breit und Annabelle sieht im Glanz seiner Augen nicht nur Stolz sondern auch eine gewisse Aufregung und Freude. Er kommt zu ihr, nimmt ihre Hand und küsst sie noch einmal.
"Mylady, Sie ehren mich über jegliches Maß und ich danke Ihnen für Ihre freundlichen Worte - Sie beschämen mich, wirklich! Ich verspreche Ihnen, Ich werde Ihr Vertrauen nicht enttäuschen! ... Hach, was für eine erfreuliche Nacht!"
Ja, er scheint sich tatsächlich unglaublich zu freuen...
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Annabelle Derrington am Sa Dez 29, 2012 7:27 pm

'Es scheint, als hätten wir somit einen Ihrer Hebelpunkte gefunden, Mylord. Ich werde es mir merken. Mal sehen, ob diese Nacht noch etwas offenbart.'
Annabelles Lächeln wird intensiver, strahlt ihn richtiggehend an. Sie umfasst seine Hand mit ihren beiden Mädchenhänden und drückt sie, als sie spricht. "Aber das weiss ich doch, mein lieber Lord! Es wird einfach wundervoll werden! Sie sind ein grosser Künstler, und ich darf eines Ihrer Kunstwerke tragen - die Ehre liegt allein bei mir. Sie müssen mir aber versprechen, dass Sie DIESES Kleid keiner anderen Dame mehr präsentieren. Das würde ich einfach nicht ertragen!" Etwas Melodramatik schleicht sich in ihre Stimme. Mit weiten Augen sucht sie seine Versicherung, ihr so Schreckliches niemals anzutun.

/ooc: ich geh gleich kotzen vor so viel Süsskram! Suspect
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Sa Dez 29, 2012 9:43 pm

Bentley entgleist doch glatt eine Augenbraue bei Annabelles überschwenglichen Komplimenten. Dann setzt er sein bestes schockiertes Gesicht auf und meint:"Mylady! Soetwas dürfen Sie nicht mal im Ansatz von mir denken! Oh nein, zu solch grauenhaften Taten wäre ich ganz gewiß nicht imstande!"
Annabelle kann zwar sehen, dass sein Gehabe genauso uberzeichnet und gespielt ist, wie ihres, aber dass seine Kleider Einzelstücke sind, scheint er durchaus ernst zu meinen.
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Annabelle Derrington am So Dez 30, 2012 8:08 am

Innerlich muss Annabelle grinsen. 'Sehen Sie, Sie sind nicht der einzige, der dieses lächerliche Geplänkel der Gesellschaft beherrscht. Auch wenn ein Gespräch mit ihrem Freund sicherlich tausend mal interessanter wäre.'
"Das hätte ich auch niemals von Ihnen gedacht." Sie lächelt ihn noch einmal an, dann hopst sie, einem kleinen Vögelchen gleich, vom Sofa und geht zum Sideboard. "Darf ich den Herren noch etwas anbieten, bevor ich Sie zu einem kleinen Spaziergang in meinen Garten entführe?"
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am So Dez 30, 2012 9:44 am

aHinter ihrem Rücken hat Bentley rasch ein Lächeln und ein Zwinkern mit Preston ausgetauscht, jetzt meint er höflich:"Herzlichen Dank, ich nehme gern noch einen Schluck! Ah! Die Gärten! Ich muss gestehen, nach Ihrer Nachricht bin ich schon sehr gespannt darauf, sie zu sehen! Solch Stück wundervoller privater Natur vermisse ich hier in der Stadt, muss ich gestehen. Ich war immer ein großer Freund von Spaziergängen im Grünen.."

Sein Lächeln verschwindet plötzlich und er senkt für einen Moment den Blick, bevor er sich wieder fängt, und Annabelle wieder anlächelt - in seinen Augen ist aber eine gewisse Traurigkeit geblieben.
"Ich bin sicher, Eure Gärten sind von ganz besonderer Schönheit.."
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Annabelle Derrington am So Dez 30, 2012 10:05 am

'So kurz erst unter uns und dennoch schon diese wehmütige Erinnerung an Ihre Zeit in der Sonne ...' Ein wenig Mitleid erfasst Annabelle, ist sie doch selbst jemand, den immer wieder diese Sehnsucht überfällt. Ihr Lächeln und ihre Stimme werden sanfter: "Der Garten von Owlpen Hall wurde schon vor Generationen angelegt. Natürlich ist er einem steten Wandel unterworfen, teilweise gravierenden Ausmasses. Mein geliebter Herr Papa etwa, hat die strengen Formen und Schnitte massiv zurückgenommen, um der Natur wieder mehr ihren natürlichen Wuchs zu gestatten. Er hatte sogar experimentelle Beete anlegen lassen, in denen er diese Rückführung vorbereitend erkunden konnte. Sie werden sehen, wir haben nun eigentlich nur mehr direkt am Haus die dekorativen Schnitte. Je weiter man sich entfernt, umso ungezügelter wird es. Einmal abgesehen von den Lauben und Statuen. Ach ja, und wir haben auch einen kleinen Wasserfall bei der Grotte." Nun schwingt in ihrer Stimme etwas Stolz mit. 'MEINE Grotte .... mein Gott, wieviele Schätze habe ich dort schon vergraben.' Vor ihrem inneren Auge steigen Bilder sonniger Nachmittage auf, die sie hinter dem kühlen Wasservorhang in der künstlichen Vertiefung im Hang verbrachte, vertieft im kindlichen Spiel.

Während sie spricht nimmt sie die Flasche, kehrt zu ihren Gästen zurück und schenkt nach, mit einem Spitzentaschentüchlein den Tropfen vom Flaschenhals tupfend. Gerade, als sie die dunkle Flüssigkeit in Lord Cunninghams Glas geschenkt hat, hält sie kurz inne in der Bewegung. 'Oh, jetzt habe ich ihm tatsächlich den Wein eingeschenkt!' Sie wird ein wenig blasser, als sie sich dieses Faux pas bewusst wird. Ihre Unsicherheit überspielend meint sie beiläufig: "Sie hatten doch Port gesagt, nicht wahr?" 'So, jetzt ist er gewarnt und kann ihn einfach unauffällig stehen lassen. Nicht auszudenken, wenn er ihn getrunken und plötzlich auf den Teppich gespuckt hätte.' Ein leichtes Frösteln überkommt sie bei dem Gedanken.
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am So Dez 30, 2012 11:52 am

Bentley wartet, bis sie fertig eingeschänkt hat, nickt dann und meint, ohne mit der Wimper zu zucken: "Oh ja, vielen Dank! Ich muss gestehen, ich bin sehr froh, dass mir die Fähigkeit geblieben ist, kulinarische Köstlichkeiten auch weiterhin zu genießen. Ich würde nur sehr, sehr ungern darauf verzichten, muss ich sagen!" Er hebt kurz das Glas, wie um sie zu grüßen, und es ist kein Hauch von Peinlichkeit zu spüren.

Dann kommt er auf das ursprüngliche Thema zurück:"Eine Grotte? Und ein Wasserfall? Oh wie herrlich romantisch, wirklich! Ich muss ihrem Vater zu seiner Einstellung gratulieren! Auch ich war immer schon ein Freund von Dingen, die nicht unbedingt den NOrmen ensprechen. Gerade die Natur bringt so herrliche Farben und Formen hervor, dafür braucht sie uns Menschen doch gar nicht! Mein Vater war da leider ganz anderer Meinung: alles musste den traditionellen Formen entsprechen, nichts durfte frei wachsen oder sich so entfalten, wie es vielleicht seine Natur gewesen wäre..." Sein Blick verliert sich kurz in Erinnerungen, wie es scheint, doch dann räuspert er sich und lächelt sie wieder an.
"Bestimmt haben Sie als Kind die Gärten geliebt....sie müssen ein wundervoller Platz zum Spielen gewesen sein!"
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Annabelle Derrington am So Dez 30, 2012 1:38 pm

'Diese Gabe ist eine sehr nützliche.'
Die kleine Lasombra schmunzelt. "In der Tat haben mich die Gärten immer sehr angezogen. Und ich muss gestehen, Maman war mehr als einmal einer Ohnmacht nahe, als sie mich ins Haus zurückkehren sah." Sie schenkt Preston ein, während sie weiter spricht: "Ihren Worten entnehme ich, dass Sie sich für ein Domizil in der Stadt entschieden haben. Das hat sicherlich viele Vorteile. Alleine, wenn man gerne auswärts speist, welch Zeitersparnis! Und es ist auch sicherer. Allerdings könnte ich mir nicht vorstellen, mein geliebtes Zuhause für diese vollen, lauten Strassen aufzugeben."
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Storyteller am So Dez 30, 2012 6:44 pm

Preston dankt Annabelle mit einem höflichen Kopfnicken, möchte er doch nicht ihr Gespräch unterbrechen. Sein Blick wandert zum Fenster. Dunkelheit und dahinter lagen wohl die Gärten. Natürlich war ihm die Melancholie, die Bentley gespürt hatte nicht verborgen geblieben. All die Dinge die sie beschrieben hat, die Beete, die Grotte den halbwilden Wuchs, all diese Dinge hat Preston sich im Sonnenlicht vorgestellt. Wie mussten all diese Dinge bei Nacht wirken. Auf jeden Fall haben sie einen anderen Charakter als tagsüber. Es muss unvorstellbar traurig sein, wenn man die Hälfte der Welt verloren hat, wenn die Sonne für immer untergegangen ist. Er unterdrückt den Impuls Bentley tröstend den Arm um die Schulter zu legen.
Er sieht zu Annabelle; ein Kind sollte im Sonnenlicht spielen, aber wahrscheinlich war sie schon weitaus älter als sie beide, trotzdem erschien es ihm grausam, da sie doch gerade von ihrer Mutter erzählt hat. Er stellt sich Annabelle vor, schmutzig von Erde, halbnass von dem Wasser des Wasserfalls, das Haar zerzaust und die Mutter, die die Hände über den Kopf zusammenschlägt. So sollte es sein, dachte er und erinnert sich an seine Schwester, wie sie mit ihm und ihrem zweiten Bruder bei Ausflügen durch die Wälder gelaufen ist.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am So Dez 30, 2012 8:41 pm

/ooc: Aaaaah! Dauernd schmiert mir die Seite auf meinem doofen Netbook ab....also alles nochmal getippt. No

Lord Cunningham scheint von den Gedanken seines Geliebten nichts zu ahnen, sondern widmet seine ganze Aufmerksamkeit natürlich seiner Gastgeberin.
„Nun ja, ich hielt Manchester damals für einen guten Ort, um meine Ideen und meine Kreativität besser umsetzen zu können. Eine Stadt voller Stoff- und Seidenfabriken! Hier kann ich meine Ideen viel einfacher in die Tat umsetzen. Keine unnötig langen Postwege, Leute vom Fach, die mich unterstützen können, und natürlich auch Menschen, die sich für meine Kreationen interessieren.“ Er hebt kurz lächelnd sein Glas in Richtung Annabelle und lächelt.
„Außerdem ist das kulturelle Angebot hier sehr viel besser, als in Yorkshire! Aber Sie haben Recht: an den Lärm muss man sich erst gewöhnen.“ Er nimmt einen Schluck aus seinem Glas.
„A propos Kultur: interessieren Sie sich eigentlich für’s Theater? Oder die Oper?“
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Annabelle Derrington am So Dez 30, 2012 8:56 pm

Das Zuprosten erwidert Annabelle mit einem leichten Nicken.
"Ab und zu besuche ich sehr gerne das Theater. Es ist doch etwas ganz anderes die Geschichten wirklich mit Leben erfüllt zu sehen, denn nur von ihnen zu lesen. Wobei ich manches Mal aber dann enttäuscht worden bin, wenn die Schauspieler so gar nicht den Geist des Stückes treffen konnten. Die Oper ist natürlich ein absolut unvergleichliches Erlebnis. Allerdings gebe ich dem Genuss der schönen Künste in etwas intimeren Rahmen den Vorzug."
Mit einer graziösen halben Drehung nimmt sie wieder Platz und faltet die Hände locker im Schoss.
avatar
Annabelle Derrington

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Storyteller am So Dez 30, 2012 11:35 pm

/ooc: Hast Du wirklich nur Probleme mit dieser Seite, oder liegt es vllt generell an der Inetverbindung. Mir ist das um Weihnachten am Ipad passiert, dass das Inet weg war. Verbindung wieder hergestellt und dann war das Forum ja noch offen und ich konnte den Beitrag schicken (manchmal musste ich nur eine Seite retour gehen).
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Annabelle/Bentley]das neue Kleid

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten