Bentley und Preston

Seite 10 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Do Okt 06, 2016 5:30 am

Bentley ist inzwischen die paar Stufen zur Tür hinauf gegangen und hält dem Butler jetzt ganz selbstverständlich seine Lederhandschuhe hin, und auch seine Reitgerte. 
"Ich würde vorschlagen die Terrasse. Die ist um diese Zeit noch im Schatten und man hat einen so schönen Blick über den Garten." Dann dreht er sich zu seinen Gästen um.  "Sie haben doch nichts dagegen, wenn wir im Freien sitzen?"

Dann, wieder an Archibald gewandt: "Oh nein, ich denke nicht, dass alle anderen so bald zurückkommen werden. Die Jagd hat gerade erst begonnen, als wir zufällig auf meine Freunde getroffen sind." Er schenkt dem Butler ein breites Lächeln. "Sie wissen nicht zufällig, ob unsere liebe Mrs Ewans heute gebacken hat? Ich würde unseren Gästen sehr gerne etwas von ihren wundervollen Leckereien probieren lassen."
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Storyteller am Mo Okt 10, 2016 1:54 pm

Die beiden Whitfield Brüder schütteln stumm die Köpfe, als Bentley sie wegen der Terrasse fragt. Es scheint, dass jetzt auch Preston, ob der Grösse der Villa und der Möglichkeiten Mahlzeiten einzunehmen,  etwas eingeschüchtert ist.

"Mrs Ewans hat heute bereits Crumpets gebacken. Wenn sie wollen bringen ich ihnen diese mit Marmelade und Butter. Den Apfelkuchen, den sie gerade bäckt, kann ich ihnen ja leider noch nicht anbieten.", meint dann der Butler leicht bedauernd.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Sa Okt 15, 2016 8:32 am

Das Gesicht des jungen Lord erhellt sich. "Crumpets, ja? Das klingt doch wundervoll! Dann bringen Sie und doch einen großen Teller davon, Archibald. Ich zeige unseren Gästen nur noch ein paar unserer Räumlichkeiten, ja?" Er schenkt dem Butler sein typisches, herzliches Lächeln und wendet sich dann wieder an die Whitfield Brüder.
"Bitte folgen Sie mir - Preston, ich zeig Euch gleich mal unsere Bibliothek, ja?" Damit macht er sich auf den Weg ins Haus, und hofft, dass seine Gäste ihm folgen
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Storyteller am Mi Okt 19, 2016 5:03 pm

Natürlich folgen die beiden Bentley. Leland fast sich dann ein Herz, es ist ja auch irgendwie unhöflich einfach nichts zu sagen; sie sind schliesslich eingeladen worden. Natürlich ist er auch an der Bibliothek wirklich interessiert und ausserdem will er nicht seinem kleinen Bruder die Konversation überlassen. "Was für Bücher haben sie denn hauptsächlich in ihrer Bibliothek, eure Lordschaft?", fragt er dann, ein wenig zaghaft und nicht genau wissend wie er denn nun ins Gespräch kommen soll.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Lord Bentley Cunningham am Do Nov 03, 2016 6:04 am

Bentley dreht sich lächelnd zu ihm um. "Nun ja, mein Vater interessiert sich sehr für Geschichte, müssen Sie wissen, daher haben wir sehr viele Bücher zu diesem Thema. Aber auch Forschungsberichte einiger Englischer Archäologen und Weltumsegler. Und dann noch militärische Werke, Bücher über die Jagd und natürlich die großen englischen Literaten." Bei seinen letzten Worten schaut er kurz zu Preston, dann wendet er sich wieder dessen Bruder zu. 
"Man könnte also sagen, es ist eine .... Menagerie von Themen."
avatar
Lord Bentley Cunningham

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 14.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Storyteller am Sa Nov 05, 2016 8:42 pm

Leland scheint sehr beeindruckt zu sein von der Bibliothek der Cunninghams, allerdings deutet er den Blick aus seinen Bruder völlig falsch. Denn natürlich hat sich die Erwähnung der Weltumsegler eingeprägt. "Siehst du Preston, wenn du Naturwissenschaftler wirst und um die ganze Welt reist, dann stehen deine Forschungsergebnisse in den Bibliotheken der Adeligen!" Natürlich ist sein kleiner Bruder noch immer nicht von der Idee begeistert und Bentleys Blick fiel auf ihn bei der Nennung der grossen Schriftsteller. Zum allerersten Mal fragt er sich, ob er es nicht wagen sollte, seine Leidenschaft für das Schreiben zum Beruf zu machen. So sagt er, "Wie lange glaubst du wäre so ein Forschungsbericht interessant, oder aktuell....10 20 30 Jahre, spätestens nach 100 Jahren ist es uninteressant, aber die Werke der Schriftsteller leben ewig!" Er lächelt leicht und sieht zu Bentley.

_________________


Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.
avatar
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bentley und Preston

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 10 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten